Schneeräumpflicht

Beiträge zum Thema Schneeräumpflicht

Das Salz ist da, der Stadtservice für den Winterdienst gerüstet. (Tobias Hoiß, Stefan Maier v.l.n.r.)
4 Bilder

Der nächste Winter kommt bestimmt

Alle Jahre wieder... rüsten sich die Stadtwerke mit einer großen Anzahl an Mitarbeitern für den bevorstehenden Winter. Damit alles rund läuft, wenn der Schnee kommt und die Straßen und Wege zufrieren erscheinen zur Grundeinweisung jedes Jahr alle Mitarbeiter, auf die der Leiter des Stadtservices Stefan Maier bauen kann. Asphaltierer, Maurer, Gärtner, Maler, Schreiner, Elektriker, der Straßenkontrolldienst und, und, und... Denn für einen gut funktionierenden Winterdienst müssen alle...

  • Pfaffenhofen
  • 19.11.19

Schneeräumpflicht für Anlieger

Die Wettervorhersagen für die nächste Woche kündigen Schnee an. Die Stadt bittet daher alle Bürger, ihrer Schneeräumpflicht nachzukommen. Bei winterlichen Wetterverhältnissen werden die Eigentümer bzw. Anwohner angehalten, Gehbahnen auf einer Breite von mindestens einem Meter von Schnee und Eis freizuhalten und bei Glätte mit Splitt oder Sand zu streuen, damit die Fußgänger gefahrlos gehen können. Ist kein Gehweg vorhanden, sollte grundsätzlich ein entsprechend breiter Streifen am Straßenrand...

  • Pfaffenhofen
  • 07.12.18
3 Bilder

Schneeräumpflicht für Anlieger

Im Pfaffenhofener Rathaus beschweren sich immer wieder Bürgerinnen und Bürger, weil die Straßen bzw. Gehwege nicht geräumt sind. Die Stadt weist daher darauf hin, dass die Hauptverkehrsstraßen, Steigungen und Busstrecken täglich von den Stadtwerken geräumt werden. Erst im Anschluss daran können die Mitarbeiter der Stadtwerke die städtischen Straßen im übrigen Stadtgebiet räumen. Die Anwohner der Straßen werden gebeten, die Gehwege von Schnee und Eis zu räumen (ca. einen Meter breit), damit...

  • Pfaffenhofen
  • 04.12.17
Die Stadtwerke sind für den Winterdienst gerüstet. Für die Bürger gibt es eine Schneeräumpflicht auf den Gehwegen bzw. – wenn es keinen Gehweg gibt – am Straßenrand, damit Fußgänger gefahrlos gehen können.
2 Bilder

Wenn der Winter kommt: Schneeräumpflicht für Anlieger

Der Winter hat bisher zwar nur ein paar Vorboten geschickt, doch die Stadtwerke Pfaffenhofen mussten bereits merhmals zum (eingeschränkten) Winterdienst ausrücken. Schnee und Eis bedeuten aber auch für die Bürger, dass Gehwege geräumt werden müssen, damit Fußgänger hier gefahrlos gehen können. Während die Mitarbeiter der Stadtwerke bei Schneefall oder Glatteis zunächst die Hauptverkehrsstraßen, Steigungen und Busstrecken räumen und im Anschluss daran die übrigen städtischen Straßen, sind die...

  • Pfaffenhofen
  • 27.11.15

Schneeräumpflicht für Anlieger

Im Pfaffenhofener Rathaus beschweren sich immer wieder Bürgerinnen und Bürger, weil ihre Straßen bzw. Gehwege nicht geräumt sind. Die Stadt weist daraufhin, dass Wohnstraßen nicht mehr geräumt und gestreut werden. Die Anwohner der Straßen werden gebeten, die Gehwege von Schnee und Eis zu räumen (ca. 1 m breit), damit Fußgänger hier gefahrlos gehen können. Die Verpflichtung zur Sicherung der Gehbahnen im Winter ergibt sich aus der Verordnung über die Reinhaltung und Reinigung der öffentlichen...

  • Pfaffenhofen
  • 30.12.14

Schneeräumpflicht für Anlieger

Des einen Freud, des anderen Leid. Die winterlichen Straßenverhältnisse stellen die Verkehrsteilnehmer – ob Fußgänger, Rad- oder auch Autofahrer – vor eine Herausforderung. Bei der Stadt Pfaffenhofen haben sich einige Bürger beschwert, weil Gehwege nicht geräumt waren bzw. werden. Die Stadtverwaltung muss deshalb darauf hinweisen, Gehwege von Schnee und Eis zu befreien, damit Fußgänger gefahrlos gehen können. Sollte vor einem Grundstück kein Gehweg vorhanden sein, ist grundsätzlich ein etwa...

  • Pfaffenhofen
  • 13.12.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.