Pfaffenhofener Tafel

Beiträge zum Thema Pfaffenhofener Tafel

(v.l.) Petra Eidenberger (Leitung Tafel), Erich Schlotter (Vorsitzender des Fördervereins Tafel) und Stefanie Färber (Elternbeirat Kindergarten Maria Rast).

Kindergarten Maria Rast spendet für Pfaffenhofener Tafel

Sankt Martin feiern und leben: Der Kindergarten Maria Rast sammelt in jedem Jahr bei seinem Sankt Martinsfest Spenden, um eine gemeinnützigen Organisation zu unterstützen. In diesem Jahr ging der Betrag an die Pfaffenhofener Tafel. Stefanie Färber überreichte die Spende stellvertretend für den Elternbeirat an die Tafel-Leitung Petra Eidenberger und den Vorsitzenden des Födervereins Tafel Erich Schlotter. Spendengelder werden für den Zukauf von Lebensmitteln, die Unterstützung der Kinder von...

  • Pfaffenhofen
  • 16.12.19
v.l.: stv. Betriebsratsvorsitzender Max Wäcker, Petra Eidenberger (Tafelleitung), Erich Schlotter (Vorsitzender Förderverein Tafel)
2 Bilder

Spende von Audi!

Das vorbildliche soziale Engagement von Audi ist weithin bekannt. Erneut kamen vor kurzem die Tafeln der Region in den Genuss einer Aktion der Audi-Belegschaft und des Unternehmens. Die Pfaffenhofener Tafel erhielt 3.000 Euro! Beim sozialen Weihnachtsmarkt 2015 auf dem Audigelände kam die stolze Summe von fast 7.000 Euro zusammen, die das Unternehmen noch erheblich aufstockte. In einer kleinen Feierstunde wurden kürzlich an die Tafeln der Region die Spendenschecks überreicht. Wir...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16
3 Bilder

Erfolgreicher Bücherbasar

Der Bücherbasar der Pfaffenhofener Tafel, der vor kurzem im evangelischen Gemeindezentrum stattfand, brachte einen guten Erfolg. Nach dem Stöbern im gut sortierten Bücherangebot konnten sich die Gäste bei Kaffee und Kuchen oder bei orientalischen Schmankerln erholen. Der Spendenerlös in Höhe von fast 1.100 Euro kommt vollständig den Kunden der Pfaffenhofener Tafel zugute. Ein besonders herzlicher Dank gilt allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel, die zusätzlich über ihren...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16
5 Bilder

Bücherbasar der Pfaffenhofener Tafel

Mäßig war der Besuch beim Bücherbasar des Fördervereins der Pfaffenhofener Tafel im Evangelischen Gemeindezentrum. Trotzdem kamen 1.066,40 Euro zusammen. Der Vorsitzende des Fördervereins Erich Schlotter strahlte: „Ein schöner Erfolg.“ Dieses Geld wird dazu verwendet, um die von den Geschäftsleuten gespendeten Lebensmittel durch Zukäufe zu ergänzen. „Da wird jeder Euro wichtig.“ Foto: Eibisch

  • Pfaffenhofen
  • 19.06.16
Der neue Vorstand des Tafel-Fördervereins (von links): Inge Rößer, Heidi Lempp, Erich Schlotter, Silvia Hiestand, Ute Jötten-Ifländer, Johann Sondermeier.
2 Bilder

Leitung von Tafel und Förderverein getrennt

Erich Schlotter übernimmt Vereinsvorsitz von Gudula Langmaier Die Pfaffenhofener Tafel und der Verein zur Förderung der Tafel – diese beiden Institutionen waren bisher für Außenstehende quasi ein und dasselbe. Jetzt wurde eine klare Trennung vollzogen, die Aufgabengebiete wurden neu geordnet und auch die Leitung liegt nicht mehr in einer Hand: Gudula Langmaier legte ihr Amt als Vorsitzende des Tafel-Fördervereins nieder und fungiert künftig ausschließlich als Leiterin der Pfaffenhofener...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.15
Der neue Vorsitzende des Fördervereins der Pfaffenhofener Tafel, Erich Schlotter, bedankte sich bei seiner Amtsvorgängerin Gudula Langmaier.

Tafel-Arbeit notwendiger denn je

Kundenzahlen steigen – aber die vorhandenen Lebensmittel werden weniger Auch wenn die Region Pfaffenhofen wirtschaftlich floriert - die Pfaffenhofener Tafel wird mehr denn je gebraucht. Die Kundenzahlen steigen ständig, nicht zuletzt auch durch die vielen Asylbewerber, und auch die Zahl der Kinder unter den Tafelkunden ist so hoch wie noch nie. Andererseits gehen die Waren zurück, die die Tafel-Mitarbeiter an die Bedürftigen ausgeben können. Gudula Langmaier, die gemeinsam mit Silvia Hiestand...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.15
Die langjährigen ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Pfaffenhofener Tafel.
6 Bilder

Arbeit der Pfaffenhofener Tafel wird immer wichtiger

Die Zahl der Kunden steigt: Über 500 Arbeitslose, kleine Rentner und Geringverdiener werden jede Woche mit Lebensmitteln versorgt Die wirtschaftliche Lage im Landkreis Pfaffenhofen könnte kaum besser sein, die Arbeitslosenzahlen sind mit die niedrigsten in Deutschland – und doch hat die Pfaffenhofener Tafel großen Zulauf. Die Vorsitzende Gudula Langmaier berichtete in der Jahreshauptversammlung am Mittwochabend im Evangelischen Gemeindezentrum über einen massiven Kundenanstieg: 123 neue...

  • Pfaffenhofen
  • 13.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.