Kunstausstellung

Beiträge zum Thema Kunstausstellung

Michael P Weingartner - Walkersbach

Michael P. Weingartner
Große Kunstausstellung 2021

Im kommenden Jahr organisiert die Stadt Pfaffenhofen eine große Werkschau des Pfaffenhofener Malers Michael P. Weingartner in der Kunsthalle. Anlass dafür ist sein 25. Sterbejahr. Der Stadtrat hat die Planung für die Ausstellung einstimmig genehmigt. Als wichtiger Bestandteil des Kultursommers findet die Ausstellung voraussichtlich von Anfang Juni bis Anfang August statt. Michael P. Weingartner ist einer der bekanntesten aus Pfaffenhofen stammenden Künstler des 20. Jahrhunderts. In seiner...

  • Pfaffenhofen
  • 11.12.20
Katja Wunderling im Gespräch mit Reinhard Haiplik und dem TV Ingolstadt
3 Bilder

Pflanzenwelten in der Städtischen Galerie
Ausstellung von Katja Wunderling eröffnet

Zur Eröffnung ihrer Ausstellung „Pflanzenwelten“ stand die Nürnberger Künstlerin Katja Wunderling am vergangenen Freitagvormittag in der Städtischen Galerie interessierten Medien für Fragen zu ihren Werken zur Verfügung. Sie sei froh über die Möglichkeit, nun ihre Arbeiten in Pfaffenhofen präsentieren zu können, nachdem in letzter Zeit viele Kunstausstellungen ausfallen mussten. Reinhard Haiplik, Stadtratsreferent für Kunst und Kultur, freute sich, dass das Herbst- und Winterprogramm der...

  • Pfaffenhofen
  • 07.09.20
Baumschwingen, natur I 75 x 75 cm, Eitempera, Nadeln Tränenkiefer I 2019
3 Bilder

Ausstellung Städtische Galerie: Katja Wunderling
Pflanzenwelten - Zeichnung und Naturmaterial

Kunst aus Pflanzenteilen: Ab Samstag, 5. September ist in der Städtischen Galerie die Ausstellung „Pflanzenwelten“ der Nürnberger Künstlerin Katja Wunderling zu sehen. In einem meditativen Arbeitsprozess schafft die Künstlerin Katja Wunderling aus Papier und Naturmaterial – kombiniert mit Zeichnung – zauberhafte, zarte Wand- und Objektarbeiten, deren Formen an den Ursprung des Lebens erinnern und die die Freude an der Vielfalt der natürlichen Formen und Strukturen ausstrahlen. Teil des...

  • Pfaffenhofen
  • 03.09.20
4 Bilder

Ausstellung „Retrospective“ in Erinnerung an Goran Zdravkovic

In Erinnerung an den 2018 verstorbenen Künstler Goran Zdravkovic läuft bis zum 10. Juni eine Bilderausstellung mit dem Titel „Retrospective“ in der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen. Zur Vernissage konnten der Kulturreferent des Stadtrats, Steffen Kopetzky, und der städtische Kulturmanager Sebastian Daschner neben der Familie und Freunden des Künstlers auch zahlreiche Kunstinteressierte begrüßen. Goran Zdravkovic, geboren 1979 in Pfaffenhofen, hatte...

  • Pfaffenhofen
  • 13.05.19

Ausstellung „Entlang der Seidenstraße“ wird verlängert

Die Ausstellung „Entlang der Seidenstraße“ in der Städtischen Galerie wird um eine Woche verlängert. Die großformatige Textilkunst von Friederike Bach-Wentzler kann noch bis zum 24. März bewundert werden. Erst am 30. März folgt dann die Ausstellung „Kunststück e19“ von Schülerinnen und Schülern der Georg-Hipp-Realschule. Die Städtische Galerie im Haus der Begegnung ist Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet....

  • Pfaffenhofen
  • 14.03.19
Uwe Albert, Schatten in der City, 2016, 100x70 cm, Öl auf Leinwand
3 Bilder

„Licht und Schatten“ – die Jahresausstellung 2019 des Kunstkreises Pfaffenhofen

Schon seit langem gestaltet der Kunstkreis Pfaffenhofen traditionell die erste Ausstellung des Jahres in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Dabei setzen sich die Mitglieder immer mit einem gemeinsam gewählten Thema auseinander. Diesmal ist es eines, das viel Raum für die individuelle Umsetzung bietet: „Licht und Schatten“. Die Ausstellung wird am Freitag, 4. Januar um 19.30 Uhr eröffnet und läuft bis einschließlich 20. Januar. Ein weites Feld öffnet sich den Künstlern mit dem...

  • Pfaffenhofen
  • 27.12.18
Die Ausstellungen der Hallertauer Künstler (hier ein Bild von 2017) sind immer ein Besuchermagnet.

Ausstellung „Freiheit“: Stadt Pfaffenhofen lädt alle Hallertauer Künstler zur Teilnahme ein

Die Ausstellung „Hallertauer Künstler“ hat Tradition. Auch heuer lädt die Stadt Pfaffenhofen wieder alle interessierten Künstlerinnen und Künstler aus der ganzen Region zur Teilnahme ein. 2018 ist die Ausstellung Teil des Kulturfestivals Paradiesspiele, das alle fünf Jahre durchgeführt wird. Die Themen des Festivals kreisen dabei um den Pfaffenhofener Schriftsteller Joseph Maria Lutz und den Begriff Paradies. Das diesjährige Ausstellungsthema „Freiheit“ verheißt wahrlich paradiesische Zustände...

  • Pfaffenhofen
  • 21.02.18
Georg Pamler: "Gesicht in blau", 1987, 50x40 cm, Acryl

Retrospektive: Bilder von Georg Pamler in der Städtischen Galerie

Es wird eine außergewöhnliche Ausstellung, die Ende Januar in der Städtischen Galerie eröffnet wird, und das nicht allein aufgrund des Stils des ausstellenden Künstlers: Der Maler Georg Pamler starb 1994 nach schwerer Krankheit. Die Ausstellung unter dem Titel „Retrospektive“ richtet sein Sohn Florian Pamler in Erinnerung an seinen Vater aus, um dessen Werke in der Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Ausstellung wird am Freitag, 26. Januar um 19.30 Uhr eröffnet. Anschließend ist sie vom 27....

  • Pfaffenhofen
  • 18.01.18
Thomas Neumaier: "Kleine Stadteingriffe"
3 Bilder

Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“ von Thomas Neumaier

Die zweite Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in diesem Jahr setzt sich thematisch mit der Stadt als Lebensumfeld auseinander. Ganz passend im Gartenschaujahr, wenn ein großer Teil des Stadtgebiets, der städteplanerisch in einem für Pfaffenhofen einzigartigen Vorgang umgestaltet wurde, der Öffentlichkeit präsentiert wird. Am 19. Mai eröffnet der Ingolstädter Künstler Thomas Neumaier seine Ausstellung „Kleine Stadteingriffe“, die dann bis zum 21. Juni täglich in der Städtischen...

  • Pfaffenhofen
  • 11.05.17
7 Bilder

„Wunderbare Ausstellung“ in der Städtischen Galerie: Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw zeigen „Bienenwachs und Nähmaschine“

In ihrer Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ zeigt die städtische Kulturabteilung derzeit die Ausstellung „Bienenwachs und Nähmaschine“ in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung. Bei der Vernissage am Freitagabend, 17. März, die von Maike Hilbig am Kontrabass musikalisch eröffnet wurde, konnten die beiden Künstlerinnen Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw sich über eine große Besucherzahl freuen. Noch bis Sonntag, 9. April, kann die Ausstellung täglich bei freiem Eintritt besucht...

  • Pfaffenhofen
  • 20.03.17
Christa Gallert-Löw: Bienenwachs
3 Bilder

Christa Gallert-Zirzow und Stephanie Löw zeigen „Bienenwachs und Nähmaschine“

Ausstellung in der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ Der Titel „Bienenwachs und Nähmaschine“ bei der ersten Ausstellung der Reihe „Pfaffenhofen präsentiert“ in diesem Jahr ist Programm: Im Mittelpunkt stehen die außergewöhnliche Arbeitsweise und das in der Kunst eher seltene Material, das die beiden Künstlerinnen verwenden. Christa Gallert-Zirzow und ihre Atelierkollegin Stephanie Löw zeigen ab dem 18. März in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung Arbeiten, die das Material Bienenwachs...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.17
Reiner Schlamp: "Innen"
2 Bilder

"Innen" und "Außen": Doppel-Jubiläumsausstellung zum 80. Geburtstag von Reiner Schlamp

Eine Doppelausstellung zu Ehren eines Urgesteins der Pfaffenhofener Kunst: Reiner Schlamp ist einer der bekanntesten und aktivsten Kunstschaffenden Pfaffenhofens. Der Maler, Radierer, Bildhauer und Puppentheatermacher wird nun 80 Jahre alt. Die Stadt ehrt sein langjähriges Engagement und sein umfangreiches künstlerisches Schaffen mit einer Jubiläumsausstellung in der Städtischen Galerie sowie im Kino der Kulturhalle in Kooperation mit dem Neuen Pfaffenhofener Kunstverein. Nicht nur als...

  • Pfaffenhofen
  • 25.07.16
Ausstellungseröffnung in der Kulturhalle (von links): Kulturreferent und Kunstvereins-Vorsitzender Steffen Kopetzky, der Künstler Herbert Klee und der frühere Kulturreferent Klaus Herber.
10 Bilder

Ausstellung von Herbert Klee in der Kulturhalle eröffnet

Im Programm der Langen Nacht der Kunst und Musik in Pfaffenhofen darf eine große Vernissage in der Kulturhalle nicht fehlen, und da wurde diesmal eine Ausstellung von Herbert Klee eröffnet. „Gemälde, Zeichnungen und Holzschnitte aus fünf Jahrzehnten“ ist die Ausstellung betitelt, die der Neue Pfaffenhofener Kunstverein in Kooperation mit der Stadt Pfaffenhofen veranstaltet. Steffen Kopetzky, Kulturreferent der Stadt und Vorsitzender des Kunstvereins, konnte zahlreiche interessierte Besucher in...

  • Pfaffenhofen
  • 04.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.