Klausur

Beiträge zum Thema Klausur

Bei der Klausur des Jugendparlaments (von links): Rocco De Bauw, Christoph Hummler, Deyar Tawfik, Philipp Hipp, Pia Huber, 2. Vorsitzender Manuel Hummler, 1. Vorsitzende Maria Cabras, Erdem Dogan, Johanna Schmidt, 3. Vorsitzender Julian Fuchs, Eva Kreil, Hans Steinbach, Modar Abo Naser, dahinter FSJler Christoph Laubsch, Leiter Stadtjugendpflege Matthias Stadler
2 Bilder

Klausurtagung des Jugendparlaments: Vorsitzende gewählt und Projekte beschlossen

Das neu gewählte Jugendparlament Pfaffenhofen war vor kurzem zusammen mit Stadtjugendpfleger Matthias Stadler von der Jugendtalentstation Utopia auf Klausurtagung im Jugendbildungshaus Fiegenstall. Dort haben sich die neuen Jugendparlamentarier näher kennengelernt, hatten viel Spaß und haben ihr erstes Amtsjahr mit zahlreichen Ideen und Projekten geplant. In der ersten regulären Sitzung des Jugendparlaments 2019/20 wurden auch die neuen Vorsitzenden gewählt: Maria Cabras (17) wurde 1....

  • Pfaffenhofen
  • 28.02.19
Zu einem Klausurwochenende traf sich kürzlich der Pfarrgemeinderat der katholischen Stadtpfarrei mit seinen Ehren- und Hauptamtlichen. Vorne rechts sitzend die begleitende Referentin Gertrud Brem.

Aufbruchstimmung bei der Klausur des Pfarrgemeinderates der katholischen Stadtpfarrei

Nach dem turbulenten Jahr 2016 in der katholischen Stadtpfarrei und der Ankunft des neuen Stadtpfarrers Albert Miorin ging das gewählte Verantwortlichengremium des Pfarrgemeinderates gemeinsam mit den hauptamtlich Angestellten auf ein Klausurwochenende. Unter Leitung der Moderatorin und ehemaligen Diözesanreferentin für Gemeindeberatung und –entwicklung, Gertrud Brem betrieb man eine konkrete Standortbestimmumg der Seelsorge in der Pfarrgemeinde und erarbeitete erste praktische...

  • Pfaffenhofen
  • 03.04.17
Beim gemeinsamen Spielen lernen sich die Jugendparlamentarier besser kennen
5 Bilder

Gute Gruppendynamik und große Vorhaben: Das Jugendparlament beim Klausurwochenende

Mit vielen Ideen und großer Motivation machten sich die kürzlich gewählten Pfaffenhofener Jugendparlamentarier zusammen mit der Stadtjugendpflege auf zu einem ersten Klausurwochenende, um sich gegenseitig kennenzulernen und erste Vorhaben zu entwickeln. Frisch angekommen im Jugendtagungshaus Schopflohe bei Nördlingen, einigten sich die Parlamentsmitglieder nach einigen Kennenlernspielen, die für viel Spaß sorgten, auf Regeln für ein gutes Miteinander. So war der Grundstein für eine...

  • Pfaffenhofen
  • 28.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.