Interkulturelle Wochen 2018

Beiträge zum Thema Interkulturelle Wochen 2018

Die Schilderungen des jungen Syrers Abo Naser machten die Zuhörer beim Friedensgebet betroffen.
  12 Bilder

Ansprechendes Friedensgebet gibt zu denken

Gesetz zum Familiennachzug nicht immer gerecht? Das Thema Familienzusammenführung von anerkannten Flüchtlingen stand im Mittelpunkt des zweiten Friedensgebetes am Baum der Religionen im Bürgerpark, zu dem der Internationale Kulturverein Pfaffenhofen am Mittwochabend eingeladen hatte. Dazu konnte der Vorsitzende Sepp Steinbüchler zwei junge Flüchtlinge aus Syrien besonders begrüßen – einen allein, den anderen mit seiner Familie –, deren ganz unterschiedlichen Geschicke die Teilnehmer sehr...

  • Pfaffenhofen
  • 02.07.18
  • 106× gelesen
2008 - vor zehn Jahren - fanden die ersten Interkulturellen Wochen in Pfaffenhofen statt.

Gegen Fremdenfeindlichkeit: Internationaler Kulturverein macht sich für Begegnung und Kennenlernen stark

Damit aus der Fremdheit einer Religion keine Fremdenfeindlichkeit wird... Die Vorbereitung der Interkulturellen und Interreligiösen Wochen, die vor zehn Jahren erstmals stattgefunden haben und 2018 zum sechsten Mal durchgeführt werden, stand im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des Internationalen Kulturvereins Pfaffenhofen. Aber auch der Rechenschaft- und Kassenbericht sowie die Entlastung des Vorstands wurden abgewickelt. Mit den Interkulturellen Wochen will der Verein zur Förderung...

  • Pfaffenhofen
  • 04.04.18
  • 43× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.