Hospiz

Beiträge zum Thema Hospiz

Unterstützung auch in Coronazeiten
Hospizverein hält Beratungsangebot aufrecht

Die Kontaktbeschränkungen bringen viele Abläufe durcheinander und stellen gerade Angehörige von Schwerkranken und Pflegebedürftigen vor große Probleme. Für die Pflegeheime gilt ein Besuchsverbot und zu Hause fallen oft Pflegekräfte weg. Das kann in den Familien zu Unsicherheiten führen und Ängste auslösen. Auch wenn der Hospizverein im Moment auf Grund der Vorgaben keine persönlichen Begleitungen organisieren kann und darf, so erscheint es uns gerade jetzt wichtig, als Ansprechpartner vor Ort...

  • Pfaffenhofen
  • 31.03.20

Was kümmert mich der Tod – Der Hospizverein Pfaffenhofen feiert sein 25-jähriges Bestehen

Über viele Jahre entwickelte sich das Thema Tod und Sterben zu einem Tabuthema in unserer Gesellschaft, mehr und mehr wurde der Tod aus unserem Blickfeld genommen, das Sterben mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln soweit wie möglich aufgehalten und institutionalisiert. Um den Tod als unausweichliche Tatsache wieder ins Bewusstsein der Menschen zu rücken, entstanden in den 1980-er Jahren Hospizvereine, die sich des Themas Tod, Trauer und Sterben annehmen. Ihr Anliegen ist es, Tod und Sterben...

  • Pfaffenhofen
  • 27.03.19
Wir begrüßen (von li. nach re.): Evelin Kaiser, Geneviève Andersch, Eveline Randelzhofer, Monika Kraus, Monika Bauernfeind, Katharina Deeg, Christl van Baal, Sebastian Ludwig, Silvia Lachermeier, Brigitte Klier, Gerd Stammwitz

Das Hospizteam wurde verstärkt

Unsere 13. Gruppe hat ihre Hospizbegleiterschulung beendet. Bei der Adventsfeier unseres Vereins wurden die neuen Hospizbegleiter ins Team aufgenommen. 11 neue Hospizbegleiterinnen und Hospizbegleiter stehen nun für Einsätze bereit. Wir freuen uns sehr über die Verstärkung und auf die Zusammenarbeit.

  • Pfaffenhofen
  • 17.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.