Freundeskreis Gartenschau

Beiträge zum Thema Freundeskreis Gartenschau

10 Bilder

Ein leuchtendes Band zieht sich durch den Bürgerpark

Die erste Pflanzaktion der Grünanlagen-Paten im Bürgerpark jährte sich am 16. April. Vor ziemlich genau einem Jahr begannen Grünanlagen-Paten und der Freundeskreis Gartenschau ein Schotterbeet am ehemaligen Eingang des Gartenschaugeländes in der Schlachthofstraße mit 1.000 pflegeleichten Bienenstauden zu bepflanzen. Im vergangenen Herbst verteilten die Paten zusätzlich 30.000 Zwiebelpflanzen auf alle Beete im Bürgerpark. Heute können die Pfaffenhofener das Ergebnis bewundern. Ein leuchtendes...

  • Pfaffenhofen
  • 22.04.19
Der Internationale Tag des Ehrenamtes (englisch International Volunteer Day for Economic and Social Development, IVD) ist ein jährlich am 5. Dezember abgehaltener Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN mit Wirkung ab 1986 beschlossen. In Deutschland ersetzt er de facto den Tag des Ehrenamts, der früher am 2. Dezember begangen wurde. (Quelle: Wikipedia)

Internationaler Tag des Ehrenamts

Heute ist internationaler Tag des Ehrenamts. Bei uns in den Stadtwerken gibt es viele Kolleginnen und Kollegen, die sich in ihrer Freizeit ehrenamtlich engagieren. Darauf sind wir sehr stolz. Dieses Engagement für das Gemeinwohl gibt es in ganz Pfaffenhofen. Eine beeindruckende Anzahl von Bürgerinnen und Bürgern spenden ihre Zeit für das Gemeinwohl und stellen sich in den Dienst einer guten Sache. Mit einer Reihe von Institutionen und Menschen arbeiten wir von den Stadtwerken über das ganze...

  • Pfaffenhofen
  • 05.12.18
Viele fleissige Hände kümmern sich ehrenamtlich um den Bürgerpark und ein lebens- und liebenswertes Pfaffenhofen.

Premiere: Das elektrische Lastenrad der Stadtwerke auf der Herbstdult

Die E-Autos von den Stadtwerken gehören längst zum Bild von Pfaffenhofen. An die lautlosen PKWs und kleinen Transporter mit den bunten Kabeln und Steckern in den Stadtwerke-Farben gelb, blau und grün haben sich die Bürger längst gewöhnt. Ab sofort sind auch E-Lastenräder unterwegs, die den Saubermännern der Stadtwerke und dem Stadtgrün ihre Arbeit erleichtern und die Lücke zwischen E-Bikes und PKWs schließen. Die diesjährige Herbstdult steht ganz unter dem Zeichen der Mobilität. Auch die...

  • Pfaffenhofen
  • 03.10.18
Die Lilien bekommen ihre "Sommerheimat"
2 Bilder

Freundeskreis Gartenschau bringen Agapanthus zurück ans Belvedere

Heute Vormittag war es soweit. Sechs Schmucklilien, wissenschaftlich Agapanthus genannt, wurden im Bürgerpark in Töpfe gepflanzt. Die hellblau-blühenden Pflanzen waren vergangenen Sommer eine Attraktion für die Besucher und wurden nach dem Ende der Kleinen Landesgartenschau aus dem Bürgerpark entfernt. Die Lilie ist die Königin unter den Blumen. Eleganz, Sinnlichkeit und Würde sind nur einige der Assoziationen, die die edle Blume hervorruft. Auf Wunsch des Stadtrats und vieler Bürger sind...

  • Pfaffenhofen
  • 20.06.18
Die Grünanlagenpaten zusammen mit Mario Dietrich (hinten links), Rektorin Helene Haas und Lehrer Anton Hirmer (vorne rechts)
4 Bilder

Grundschüler machen Ilminsel zum „saubersten der drei Gartenschau-Parks“

Sieben Drittklässler der Joseph-Maria-Lutz-Schule engagieren sich zusammen mit ihrem Lehrer, Anton Hirmer, seit einem Dreivierteljahr als „Grünanlagenpaten“. Jeden Donnerstag sind sie nach Schulschluss auf der Ilminsel unterwegs und sammeln Müll auf, kehren die Wege und entsorgen sogar die Hinterlassenschaften von Vierbeinern. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Ilminsel ist inzwischen der „sauberste der drei Gartenschau-Parks“, erklärt Mario Dietrich, der Leiter des Teams Stadtgrün bei...

  • Pfaffenhofen
  • 04.06.18
Landschaftsgärtner der Stadtwerke Pfaffenhofen beim Frühjahrsputz im Bürgerpark
2 Bilder

Radio IN: Frühjahrsputz in den Pfaffenhofener Parks

Wenn die Sonne lacht zieht es auch die Pfaffenhofener Bürger wieder nach draußen. Im vergangenen Jahr hat die Kleine Landesgartenschau über 330.000 Besucher angezogen und wurde zu einem Riesenerfolg. Jetzt – einen Winter später – werden die neuen Bürgerparks durch die Stadtwerke Pfaffenhofen betreut und sollen erneut zu einer Wohlfühloase und Augenweide für alle Bewohner und Besucher Pfaffenhofens werden. Mario Dietrich, Teamleiter Stadtgrün bei den Stadtwerken, hat mit seiner Mannschaft...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.18
Mitglieder des Freundeskreises Gartenschau mit Mario Dietrich (4. v. links) und dem Grünanlagen-Referenten des Stadtrats, Manfred „Mensch“ Mayer (3. v. links), beim ersten Treffen im Rathaus.

Freundeskreis Gartenschau hat sich formiert

Die attraktiven Grünanlagen, die in Pfaffenhofen durch die Gartenschau entstanden sind, sollen auch weiterhin gepflegt und sauber aussehen. Dabei aktiv mithelfen will der „Freundeskreis Gartenschau“, der sich unter Federführung von Mario Dietrich, dem Leiter des Teams Stadtgrün bei den Stadtwerken, vor wenigen Tagen formiert hat. Zu einem ersten Treffen kamen zehn engagierte Pfaffenhofener ins Rathaus, und insgesamt haben sich bereits 35 Mitglieder, denen der Erhalt und die Entwicklung der...

  • Pfaffenhofen
  • 07.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.