Demokratie

Beiträge zum Thema Demokratie

3 Bilder

Kommunalwahlen 2020
Unterlagen zur Stichwahl werden versendet

Die rund 20.000 Wahlberechtigten in Pfaffenhofen erhalten in diesen Tagen ihre Unterlagen zur Stichwahl des Landrats. Die Wahl wird angesichts der Ausbreitung des Coronavirus auf Anordnung der Bayerischen Staatsregierung ausschließlich als Briefwahl durchgeführt. Wer wahlberechtigt ist und bis zum 25. März mit der Post keine Stichwahlunterlagen erhalten hat, soll sich unbedingt telefonisch bei der Stadtverwaltung melden unter der 08441-78 104. Die ausgefüllten Unterlagen müssen bis...

  • Pfaffenhofen
  • 23.03.20
  • 139× gelesen
Wahlaufsicht anlässlich einer Wahl in den 1950er Jahren
3 Bilder

Demokratie historisch
Pfaffenhofener Kommunalwahlen früher

Kommunalwahlen, die seit 1960 alle sechs Jahre stattfinden und häufig spannungsgeladen waren, gab es bereits in früherer Zeit, zeitweise sogar jährlich oder alle 4 Jahre. Der Kreis der Wähler war damals jedoch wesentlich überschaubarer als heute und erst seit 1870 gab es Parteien, für die Kandidaten antraten. Überprüfung der Wahlergebnisse durch die kurfürstliche Regierung Über Jahrhunderte bestand in Bayern ein Zweikammer-System aus innerem Rat, aus dem der Bürgermeister hervorging, und...

  • Pfaffenhofen
  • 26.02.20
  • 20× gelesen
Im Pfaffenhofener Rathaus laufen die Vorbereitungen für die Kommunalwahl am 15. März: Wahlleiter Florian Erdle (re.) und stellvertretender Wahlleiter Hans-Dieter Kappelmeier
Video

Briefwahl beginnt
Wahlschein auch online beantragen

Der Wahlschein mit Briefwahlunterlagen kann im Pfaffenhofener Rathaus ab Mittwoch, sobald alle Stimmzettel vorliegen, ausgestellt werden. Wer bei den Kommunalwahlen am 15. März nicht in seinem Wahllokal wählen möchte, der kann seine Stimmen per Briefwahl abgeben. 20.451 Wahlberechtigte gibt es in Pfaffenhofen und sie alle erhalten im Laufe der nächsten Tage ihre Wahlbenachrichtigung mit dem Antrag auf Erteilung des Wahlscheines auf der Rückseite. Sollte jemand bis zum 23. Februar keine...

  • Pfaffenhofen
  • 14.02.20
  • 358× gelesen
  •  1
Maxi Pichlmeier von „ganz konkret“ im Gespräch mit Jonas Hirsch, ehemaliger Ju-gendparlamentarier und Initiator des Dirt Parks Pfaffenhofen
Video

Lehrvideo aus Pfaffenhofen
Jugendparlament macht Schule

Das Pfaffenhofener Jugendparlament fungiert in einem Video der bayerischen Landeszentrale für politische Bildungsarbeit als Beispiel für Jugend- und Kommunalpolitik. Produziert von der Mediaschool Bayern, zeigt das Video wie Kommunalpolitik vor Ort funktioniert und wie sich Jugendliche dort einmischen können. Der sechsminütige Film ist in der Videoreihe „ganz konkret“ erschienen und zeigt den Einsatz des Jugendparlaments für den Pfaffenhofener Dirt Park. Dreharbeiten Anfang Januar wurde...

  • Pfaffenhofen
  • 12.02.20
  • 114× gelesen
3 Bilder

Volles Haus bei der Bürgerversammlung in Pfaffenhofen

Die letzte der vier Bürgerversammlungen der Stadt Pfaffenhofen war sehr gut besucht. Rund 160 Bürgerinnen und Bürger waren der Einladung der Stadt in den Festsaal im Rathaus gefolgt. Mehrere hundert Zuschauer verfolgten die Versammlung via Livestream im Internet. Bürgermeister Thomas Herker berichtete über die Entwicklung der Stadt im vergangenen Jahr und gab einen Ausblick auf bereits laufende oder anstehende städtische Projekte. Danach nutzten die Anwesenden die Möglichkeit Fragen direkt an...

  • Pfaffenhofen
  • 10.12.19
  • 66× gelesen
Sie wählen Menschenwürde (von links): Dritter Bürgermeister Roland Dörfler, Zweiter Bürgermeister Albert Gürtner, Journalist Thomas Witzgall, Bürgermeister Thomas Herker, Anna-Lena Koschig von der Friedrich-Ebert-Stiftung.
5 Bilder

Wochen gegen Rassismus eröffnet - Ausstellung im Rathaus läuft

Die Wochen gegen Rassismus in Pfaffenhofen haben bis zum 24. März noch eine ganze Reihe interessanter Veranstaltungen zu bieten. Den offiziellen Auftakt bildete am Dienstagabend die Eröffnung der Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ der Friedrich-Ebert-Stiftung im Rathaus. Dabei hielt der Journalist Thomas Witzgall einen Vortrag über „Die moderne extreme Rechte in Bayern“. Bürgermeister Thomas Herker konnte zahlreiche Gäste im Festsaal des Rathauses begrüßen. Dass...

  • Pfaffenhofen
  • 14.03.19
  • 116× gelesen
3 Bilder

Auftakt der Wochen gegen Rassismus

Zwei Frauen-Veranstaltungen sowie Vortrag und Eröffnung der Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ Zum Auftakt der Wochen gegen Rassismus in Pfaffenhofen sind alle Interessierten am Dienstag, 12. März um 19 Uhr zur Eröffnung der Ausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ im Rathaus eingeladen. Referent des Abends ist der Journalist Thomas Witzgall. Er spricht zum Thema „Die modernisierte extreme Rechte in Bayern“. Zuvor finden bereits zwei...

  • Pfaffenhofen
  • 06.03.19
  • 37× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.