Altstadttheater Ingolstadt

Beiträge zum Thema Altstadttheater Ingolstadt

Maria Helgath und Adelheid Bräu (v.l.)

Pfaffenhofener Winterbühne
Altstadttheater Ingolstadt zeigt Tucholsky

Im Programm der Pfaffenhofener Winterbühne gibt es auch in diesem Jahr zwei Theaterstücke, die in Kooperation mit dem Altstadttheater Ingolstadt und dem Theaterspielkreis Pfaffenhofen veranstaltet werden. Unter der Regie von Falco Blome wird am 6. Februar und am 20. Februar das Stück „Wo kommen die Löcher im Käse her? Ein Kurt Tucholsky Abend“ mit Adelheid Bräu und Maria Helgath aufgeführt. Die beiden Schauspielerinnen sind dem Pfaffenhofener Publikum wohl bekannt, in der vergangenen Saison...

  • Pfaffenhofen
  • 30.01.20
  • 102× gelesen
3 Bilder

Gelungene Kooperation mit Altstadttheater und Theaterspielkreis – „Lola Montez“ Freitag nochmals auf der Winterbühne

Unter dem Titel „Lola Montez – pikantes Solo“ war am Freitagabend ein Stück des Altstadttheaters Ingolstadt im Pfaffenhofener Theatersaal im Haus der Begegnung zu sehen. Am kommenden Freitag, 1.März, wird „Lola Montez“ nochmals hier aufgeführt. Nach „Hinterkaifeck“ ist dies das zweite Theaterstück aus der Feder und unter der Regie von Falco Blome, das in Kooperation mit dem Theaterspielkreis Pfaffenhofen auf der Pfaffenhofener Winterbühne gezeigt wird. Lola Montez, „eine Kosmopolitin durch...

  • Pfaffenhofen
  • 25.02.19
  • 79× gelesen

Winterbühne: „Hinterkaifeck“ zweimal ausverkauft

Beide Vorstellungen der Winterbühnen-Veranstaltung „Hinterkaifeck“, der Geschichte rund um den Mordfall auf dem gleichnamigen Einödhof, sind restlos ausverkauft. Zum ersten Mal werden dieses Jahr bei der Winterbühne zwei Theaterstücke aufgeführt: „Hinterkaifeck“ und „Lola Montez“. Für dieses zweite Stück sind hingegen noch Karten erhältlich. Am 22. Februar und 1. März schlüpft Katrin Wunderlich in die Rolle der Lola Montez und verkörpert dabei unter anderem Tänzerin, Geliebte der Königs und...

  • Pfaffenhofen
  • 21.01.19
  • 35× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.