Rückblick auf eine traumhafte Kurzfilmnacht

Neun Kurzfilme präsentierte die Stadtjugendpflege am Freitag, 29. Juni, auf der Insel am Schwarzbach. Diese „Kurze Nacht der noch kürzeren Filme“ war wieder im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers organisiert worden. Es war ein schöner Sommerabend mit warmen Temperaturen und die zahlreichen Besucher konnten die Kurzfilme, hauptsächlich Einsendungen von Studenten an Filmhochschulen, unter sternklarem Himmel genießen.

„Wir haben viele Einsendungen an Kurzfilmen für diesen Abend erhalten, was uns sehr freut“, eröffnete Christoph Höchtl, Stadtjugendpfleger und Organisator der Kurzfilmnacht, den Filmabend. Kulturreferent Steffen Kopetzky lobte die Initiative der Stadtjugendpflege für ein so vielfältiges Jugendprogramm in Pfaffenhofen. Dann hieß es „Film ab!“ und als erstes wurde ein Film der Pfaffenhofener Film- und Mediengruppe Laterna Magica über die Freiwillige Feuerwehr Pfaffenhofen gezeigt. Es folgten zwei Animationsfilme von Filmstudenten aus der Filmakademie in Baden-Württemberg mit dem Titel „366 Tage“ und „Die Kiste“, bevor dann der Dokumentarfilm „13.Juni 1944“ über Kriegsverbrechen in der Hallertau eingespielt wurde. Kontrastprogramm war schließlich mit dem Film „I have a boat“, einer Einsendung der Hamburg Media School geboten, der alle Besucher zum Schmunzeln brachte.

Autor:

Stadtjugendpflege Pfaffenhofen a.d.Ilm aus Pfaffenhofen

Bistumerweg 5, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 1206
utopia@stadt-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen