„Plastikfrei – ich bin dabei!“ Interessante Infos am Stand auf dem Wochenmarkt

4Bilder

Wie kann man im Alltag Plastik vermeiden? Wie geht ein Leben ohne Plastik? Diese und viele weitere Fragen beantworteten Peter Stapel und Reimund Gürtner von der städtischen Klimaschutzinitiative sowie Patricia Kufer von der Plastikfrei Community Pfaffenhofen am vergangenen Samstag auf dem Wochenmarkt. Ihren Infostand werden sie auch am kommenden Samstag, 8. Juni, nochmals vor dem Rathaus aufbauen. Und am Klimaschutz- und Nachhaltigkeitstag am 13. Juli werden sie ebenfalls mit vielen Infos und praktischen Tipps dort vertreten sein.

Die Stadt Pfaffenhofen hat die Kampagne „Plastikfrei – ich bin dabei“ vor zwei Jahren gestartet, um den übermäßigen Verbrauch von Plastik – vor allem von Plastikverpackungen – zu reduzieren. Sie ist damit sowohl bei den Händlern auf dem Wochenmarkt als auch bei vielen Einzelhändlern und Bürgern auf großes Interesse gestoßen. Auch am 1. Juni gab es viele interessierte Fragen am Infostand, und die Besuchern nahmen auch gern die Baumwoll-Einkaufstaschen mit dem Plastikfrei-Logo mit sowie die praktischen Mehrweg-Gläser mit Schraubverschluss, mit denen man z. B. zum Beispiel Käse oder Eingelegtes auf dem Wochenmarkt einkaufen kann und in denen sich viele Lebensmittel plastikfrei aufbewahren lassen.

Bürger und Einzelhändler, die sich an der Kampagne „Plastikfrei – Ich bin dabei“ beteiligen wollen, können sich auch bei Raimund Gürtner (Tel. 08441 78-2047, raimund.guertner@stadt-pfaffenhofen.de) melden oder die Teilnahmeerklärung ausfüllen, die auf der städtischen Internetseite www.pfaffenhofen.de/plastikfrei zu finden ist.

Autor:

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 18, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
+49 8441 782095
klimaschutzallianz@stadt-pfaffenhofen.de
Webseite von Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen