Pfaffenhofener Kitas sind personell sehr gut besetzt

Zum September beginnt das neue Kitajahr für die sechs städtischen Kindertagesstätten der Stadt Pfaffenhofen a. d. Ilm. Ca. 590 Kinder im Alter von sechs Monaten bis zum Vorschulalter besuchen die 18 Kindergartengruppen und die neun Krippengruppen.

Die Kitas sind mit über 80 Fachkräften, darunter auch männliche Unterstützung, personell sehr gut besetzt. So kann der Bildungs- und Erziehungsauftrag hervorragend umgesetzt werden. Der gesetzliche Mindestanstellungsschlüssel von 1 : 11,0 wird weit übererfüllt. Das Sachgebiet Familie und Soziales freut sich besonders darüber, dass auch noch vereinzelt freie Kita-Plätze vorhanden sind.

Für das kommende Kita-Jahr steht auch der Einzug der Inklusions-Kindertagesstätte im Ecoquartier bevor. Das Gebäude hat Platz für 66 Kinder, verteilt in drei Krippen- und einer Kindergartengruppe.
Der Startschuss für die erste Kitagruppe des Ecoquartiers ist schon gefallen, bis zum Umzug im Januar werden die Mädchen und Jungen im Freibad betreut. Die Erzieherinnen arbeiten in der altersgemischte Gruppe von Beginn an nach dem inklusiven Ansatz.
Als erste Kindertagesstätte in Pfaffenhofen und im Landkreis wird die Einrichtung ein Inklusionskonzept umsetzen. Inklusion ist die Weiterentwicklung der Integration. Es beinhaltet die Chancengleichheit eines jeden Kindes, der Eltern aber auch der Fachkräfte. Egal welcher Herkunft oder Einschränkung, ein jeder wird mitgenommen. Das pädagogische Team ist interdisziplinär, d. h. neben ErzieherInnen und KinderpflegerInnen werden auch Heilpädagogen, Therapeuten aber auch die Frühförderstelle stets mit am Erziehungsprozess der Kinder beteiligt.
Die teiloffene Arbeit mit den Kindern ermöglicht den Fachkräften, die Kinder gezielt zu beobachten und das Angebot entsprechend abzustimmen.
Ab Januar werden 37 Kinder in der neuen Einrichtung ein neues Abenteuer beginnen. Die Eröffnung der Ecoquartier-Kindertagesstätte ist ein großer Schritt im Ausbau der Kindertageseinrichtungen in Pfaffenhofen.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen