Neuer Zaun um die Tierherberge: Es geht voran!

Es geht voran mit dem neuen Zaun rund ums Gelände der Tierherberge Pfaffenhofen
6Bilder

Es geht vorwärts mit dem neuen Zaun rund um die Tierherberge.
Er umfaßt mit knapp 300 Metern Länge erstmals das komplette Gelände und bietet den Tieren damit rund ein Drittel mehr Platz als bisher. Dieser Zaun ist weit stabiler, sicherer und darüber hinaus mit 2.40 Metern deutlich höher als der bisherige. Der Bauzaun, der die Herberge an der Weiberrast seit deren Eröffnung vor drei Jahren umgab, war von Anfang an ein Provisorium – und ist über die Jahre noch klappriger geworden.
Allerdings ist der neue Zaun ein kostspieliges Projekt für den Tierschutzverein Pfaffenhofen, der ja in erster Linie von Spenden lebt.

Nach wie vor bitten die Tierschützer deshalb die angeschlossenen Kommunen, alle Unterstützer, lokale Banken und Firmen und nicht zuletzt tierliebe Menschen um Unterstützung bei der Finanzierung dieser besonderen Investition. Spenden (Kontonummer 9092, Bankleitzahl 721 516 50 bei der Sparkasse Pfaffenhofen) können steuerlich geltend gemacht werden, da der Verein als gemeinnützig anerkannt ist.

"Bitte bei der Überweisung unbedingt im Verwendungszweck ‚Zaun‘ angeben. Dann legt der Deutsche Tierschutzbund auf jeden Spendenbetrag zusätzlich etwas drauf“, so Tierschutzvorsitzende Braunmüller. „Auf diese Weise hilft jede Spende gleich doppelt.“

Autor:

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen