Angebote der Stadtjugendpflege
Jugendzentrum Atlantis öffnet wieder

Die Sozialpädagoginnen Lena Hauser und Michele Schreiner von der Stadtjugendpflege
2Bilder
  • Die Sozialpädagoginnen Lena Hauser und Michele Schreiner von der Stadtjugendpflege
  • hochgeladen von PAF und DU Redaktion

Das Jugendzentrum Atlantis hat wieder den Betrieb aufgenommen. Mit vorerst drei Tagen pro Woche ist es mittwochs, donnerstags und freitags von 16 bis 21 Uhr geöffnet. Auf die Einhaltung der Hygienemaßnahmen wird geachtet. Der Betrieb bleibt daher räumlich beschränkt, zwei Räume des Jugendzentrums sind nicht zugänglich. Auch die Personenanzahl ist begrenzt. Am Mittwoch, den 30. September muss das Jugendzentrum geschlossen bleiben.

Die städtischen Sozialpädagoginnen Lena Hauser und Michèle Schreiner hoffen, nach einem zweiwöchigen Probebetrieb sowohl die Öffnungszeiten als auch die Räumlichkeiten des Jugendzentrums wieder erweitern zu können. „Schön ist, dass wir jetzt erst mal wieder öffnen und dass die Jugendlichen hoffentlich wieder zahlreich zu uns kommen“, so Lena Hauser, Hauptverantwortliche für das Jugendzentrum Atlantis. Von Mitte Mai bis Ende August 2020 waren die Stadtjugendpflegerinnen und -pfleger unter dem Namen „Atlantis on Tour“ unterwegs und suchten die Jugendlichen mit dem Rufbus im Stadtgebiet auf.

Mit der Wiedereröffnung des Jugendzentrums Atlantis soll auch der Rufbusbetrieb allmählich wieder aufgenommen werden. Auch die Jugendtalentstation Utopia, der Dirtpark und die Skatehalle bieten wieder eingeschränkten Betrieb. Im Utopia werden derzeit nur Einzelförderungen angeboten. Jugendliche können sich bei Interesse an Musik-, Film- und Fotoaufnahmen, Medien-Design oder Programmieren beim Utopia melden.

Das Jugendparlament hat während der Corona-Pandemie kontinuierlich weiter getagt. Anfangs trafen sich die Jugendparlamentarierinnen und -parlamentarier in Online-Sitzungen, später im Discoraum des Jugendzentrums, um Ideen vor den anstehenden Neuwahlen im Dezember zu besprechen. Wer sich als Kandidatin oder Kandidat für das neue Jugendparlament 2021/22 aufstellen lassen will, kann sich ab sofort in der Jugendtalentstation Utopia melden.

In der Skatehalle können aktuell maximal 20 Personen unter Aufsicht zu ausgewählten Zeiten ihrem Sport nachgehen. Hier ist es ratsam, vor dem Besuch die Öffnungszeiten unter http://skatehalle-pfaffenhofen.de/ zu prüfen. Der Dirtpark ist als Outdooranlage neben den „normalen Coronaverhaltensregeln“ von keinerlei Einschränkungen betroffen.

Die Stadtjugendpflege ist permanent für alle Anliegen der Jugend erreichbar. Kontaktmöglichkeiten gibt es unter https://pfaffenhofen.de/artikel/jugendarbeit/, https://www.facebook.com/UtopiaPAF/ und @jugend.jetzt bzw. @jugendpaf auf Instagram

Die Sozialpädagoginnen Lena Hauser und Michele Schreiner von der Stadtjugendpflege
Jugendzentrum Atlantis
Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

31 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen