G'schmackige Hunds-Tage

"Ausgezeichnet!"
4Bilder

Für viele besonders g'schmackige Tage in der Pfaffenhofener Tierherberge sorgte kürzlich die Familie Kastner, Inhaber der Firma Tiernahrung-KALE ...

... und spendete tierische Fressalien für unsere Hunde und Katzen. Wert: 500 Euro. Die Nahrung schmeckt unseren Vierbeinern offenbar sehr. Wohl nicht zuletzt deshalb, weil sie sehr hochwertig und gehaltvoll ist. "90 Prozent des Inhalts beispielsweise in dieser Dose sind Fleisch, 10 Prozent Gemüse. Sonst nichts. Keine chemischen Zusätze, keine Konservierungsstoffe, keine Farbstoffe", beteuert Juniorchef Thomas Kastner. "Der größte Teil unserer Futtermittel wäre – von bürokratischen Einschränkungen und Vorschriften abgesehen – sogar für den menschlichen Verzehr geeignet".

Die komplette Familie, die Gründer Maria-Luise und Richard Kastner und die zweite Generation, Sendy und Thomas, arbeitet zusammen mit rund zehn  Mitarbeitern daran, das Futter ständig weiter zu entwickeln und zu verbessern. Seit einem Vierteljahrhundert sei das Ziel unverändert und einfach zu beschreiben: "Kompromisslose Qualität", sagt die Seniorchefin Maria-Luise.

Qualitätskontrolle mit tierischer Leidenschaft

Sogar einen wuscheligen "Mitarbeiter für besondere Aufgaben" gibt es, entsprechend ist dieser ausgestattet mit besonderen Privilegien und Gratifikationen. Zusätzlich zu den obligatorischen Testverfahren kümmert sich Aurelius, vulgo Auri, persönlich um die sensorische Qualitätskontrolle. Mit Nase, mit Gaumen, mit Akribie und nicht zuletzt großer Leidenschaft. Auri ist ein Lagotto Romagnolo, ein Trüffelsuchhund, wie sollte es anders sein? Schließlich soll nur bestes Futter das Haus verlassen. Diese Rasse stammt ursprünglich aus der Emilia-Romagna und war dort zuständig dafür, die Nase überall dort hineinzustecken, wo man auf die teuren Knollen hoffen durfte. 

Das Futter (selbstredend ohne Trüffel) legt keine langen Wege durch Europa zurück. Zulieferer kann nur werden, wer die Grundsätze von KALE penibel einhält. Verwendet wird Fleisch aus Deutschland, Verarbeitung und Firmensitz befinden sich in der Region. Genauer: direkt in Pfaffenhofen. 

Viele weitere Informationen finden Sie unter www.kale-tiernahrung.de

Noch einmal ganz herzlichen Dank an die Kastner-Familien für die Spenden an unsere Vierbeiner. Die sind sich einig: Ein im Wortsinn wirklich "geschmackvolles" Geschenk!   🙀

                                                                                                                          Paul Ehrenreich

 

Autor:

Tierschutzverein Pfaffenhofen und Umgebung e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.