Aktiv für Pfaffenhofen: Stadtwerke-Nachwuchs bleibt an Bord

Cornelia Zenker, Personalabteilung der Stadtwerke, betreut – neben den drei Absolventen – auch alle anderen Auszubildenden. „Alle Prüfungen in Corona Zeiten erfolgreich abzuschließen war eine Herausforderung. Wir sind stolz auf unsere drei Absolvent*innen, die uns alle als neue Kolleg*innen bei den Stadtwerken erhalten bleiben.“
  • Cornelia Zenker, Personalabteilung der Stadtwerke, betreut – neben den drei Absolventen – auch alle anderen Auszubildenden. „Alle Prüfungen in Corona Zeiten erfolgreich abzuschließen war eine Herausforderung. Wir sind stolz auf unsere drei Absolvent*innen, die uns alle als neue Kolleg*innen bei den Stadtwerken erhalten bleiben.“
  • hochgeladen von Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm

Als Ausbildungsbetrieb stehen die Stadtwerke Pfaffenhofen bei den jungen Berufseinsteigern hoch im Kurs. Auch in diesem Jahr haben wieder drei Auszubildende bei den Stadtwerken ihre Berufsausbildung abgeschlossen. Dabei könnten die Berufe, für die sich die Berufseinsteiger entschieden haben, nicht unterschiedlicher sein: Ein Gärtner, eine Industriekauffrau und ein Kaufmann für Dialogmarketing konnten ihren Abschluss erfolgreich bestehen – herzlichen Glückwunsch.

„Bereits als Praktikant konnte ich bei den Stadtwerken reinschnuppern und war überrascht, welche Arbeiten bei den Stadtwerken erledigt werden“, erklärt Marco Krause, der direkt von der Fachoberschule seinen Einstieg bei den Stadtwerken gefunden hat und heute im Kundencenter arbeitet. Dem stimmt auch Julia Geppert, die frischgebackene Industriekauffrau, zu: „Die Arbeit ist sehr abwechslungsreich.“ Doch nicht nur im Arbeitsalltag hat sich die junge Industriekauffrau ihren Platz im Stadtwerke-Team erarbeitet. Auch beim alljährlichen Firmenlauf ist sie mittlerweile im leuchtenden Stadtwerke Dress ein unverzichtbares Mitglied der Läufertruppe.
Tobias Hoiß gehört zu den diesjährigen Absolventen eines Ausbildungsberufes. Als Gärtner wird er auch in Zukunft das Team von Mario Dietrich unterstützen.
Dass sich am Ende alle bei den Stadtwerken für ein lebens- und liebenswertes Pfaffenhofen engagieren, verbindet die drei jungen Berufsanfänger, die alle drei bei den Stadtwerken weiterarbeiten möchten.

Autor:

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

Münchner Straße 15, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
+49 8441 40524000
mail@stadtwerke-pfaffenhofen.de
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.