Adventskalender-Aktion: Lions-Club übergibt Hauptpreise

Übergabe der Hauptpreise des Lions-Adventskalenders (von links): Lions-Präsident Nils Meyer, die Gewinnerinnen Julia Strasser, Claudia Wetteskind und Johanna Ottilinger sowie Matthias Kratzer. Foto: M. Hailer
  • Übergabe der Hauptpreise des Lions-Adventskalenders (von links): Lions-Präsident Nils Meyer, die Gewinnerinnen Julia Strasser, Claudia Wetteskind und Johanna Ottilinger sowie Matthias Kratzer. Foto: M. Hailer
  • hochgeladen von Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau

Nils Meyer bedankt sich bei allen Spendern und Kalenderkäufern

Pfaffenhofen (mh) Mit der Übergabe der Hauptpreise – drei Fahrrädern – fand die Adventskalender-Aktion 2014 des Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau jetzt ihren offiziellen Abschluss. Lions-Präsident Nils Meyer übergeben nutzte dabei die Gelegenheit, sich noch einmal bei den Spendern von Gewinnen und den Kalenderkäufern zu bedanken.

Die Preisübergabe fand in den Geschäftsräumen von Kratzer Bikes in Pfaffenhofen statt, wo Nils Meyer die Hauptpreise gemeinsam mit Matthias Kratzer überreichte. Besonderes Losglück hatten diesmal die Frauen: Alle drei Fahrräder gingen an Gewinnerinnen. Über je ein Trekking-Rad im Wert von 400 Euro durften sich freuen: Johanna Ottilinger aus Hohenwart, die den Kalender von ihrer Tante geschenkt bekommen hatte, und Julia Strasser aus Wolnzach, die bei der familieninternen Verteilung der gekauften Kalender die Glücksnummer gezogen hatte. Ein Kinderfahrrad im Wert von 370 Euro ging an Claudia Wetteskind aus Pfaffenhofen.

Der Gewinner des Sparbuchs der Sparkasse Pfaffenhofen mit 1000 Euro Guthaben bleibt heuer dagegen auf eigenen Wunsch anonym. Mit dem Erlös der Adventskalender-Aktion wird diesmal ein neuer Rufbus für die „Linie Nacht“ der Stadtjugendpflege Pfaffenhofen finanziert.

Autor:

Lions-Club Pfaffenhofen/Hallertau aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen