Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V.
25 Jahre Bürgernetzverein

Am 23.01.2021 feierte der Verein Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V. sein 25. Jubiläum. Die aktuelle Situation erlaubt es leider nicht, den erfreulichen Anlass zu feiern. Das werden wir bestimmt nachholen, so der Vorsitzende Jakob Löw.

Der Verein Bürgernetz wurde auf Initiative der bayerischen Staatsregierung und nicht zuletzt auf Druck des damaligen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber gegründet. Er wollte, dass alle Menschen Zugang zu dem noch jungen Internet bekommen sollten. Laptop und Lederhose war die von Roman Herzog 1998 geprägte Metapher, die durch Edmund Stoiber entsprechende Verbreitung erlangte.

Rudi Engelhard, damals amtierender Landrat, zögerte nicht lange und lud am 23. Januar 1996 zwecks Vereinsgründung Interessierte in das „Haus der Begegnung“ ein. Vierzig Personen folgten der Einladung. Als Gründungsmitglieder ließen sich 28 Gäste registrieren. Darunter auch das Landratsamt Pfaffenhofen, die Stadt Pfaffenhofen und die Kreissparkasse Pfaffenhofen. Unter Leitung von Uwe Urra traf sich 14 Tage später der junge Verein im Gasthaus Müllerbräu. Vor sechzig geladenen Gästen demonstrierte Urra die neuen Möglichkeiten im Internet. Die Veranstaltung war ein voller Erfolg. In einem Vortrag hatte Ministerialrat Hans-Joachim Heusler (Bayerische Staatskanzlei) die Gäste von der Idee überzeugt. Die Anmeldeformulare mit Beitrittserklärung zum Verein waren in kurzer Zeit vergriffen.

Viele engagierte junge Vereinsmitglieder schufen für den gesamten Landkreis eine professionelle, leistungsfähige Infrastruktur. Sämtliche Schulen, alle Kommunen, zahlreiche Vereine und etliche Bürger des Landkreises erhielten einen direkten Zugang ins Internet. Zusätzlich bekamen die angeschlossenen Nutzer auf den Bürgernetz eigenen Servern Platz für eine Homepage und werbefreie Mail-Adressen. In wenigen Jahren zählte der Verein über 2.500 Mitglieder. In dem Gasthaus „Alte Schmiede“ traf man sich wöchentlich am Montag zum Stammtisch und schmiedete Pläne für die Zukunft. Lange vor Facebook gab es die lokale Plattform PAF-Net.

Die Bürgernetze in Deutschland sind von Anbeginn im Dachverband Bürgernetz organisiert. Die Initiatoren in der Staatsregierung hatten ihn bereits Ende 1995 gegründet und beim Deutschen Patentamt die Marke Bürgernetz schützen lassen. Der Pfaffenhofener Verein ist einer der mitgliederstärksten und aktivsten Bürgernetze in Deutschland. In mehren Projektgruppen engagieren sich die Mitglieder im Sinne der Digitalisierung für die Bürger der Stadt und des Landkreises Pfaffenhofen. Die Angebote umfassen die Themen Schulungen, Medienkompetenz, Computerhilfe, Internetradio, Jugendarbeit und vieles mehr. Seit Oktober 2018 hat der Verein, als Mieter, in den Räumen der Sparkasse eine neue Heimat gefunden. In Zeiten der Pandemie hat sich das Angebot auf online Schulungen und online Hilfe verlagert. Auf unserer Homepage www.bn-paf.de finden die Bürger alle Angebote, eine Hilfe-Hotline 08441 8795770 und die online Meeting-Räume mit Öffnungszeiten.

Autor:

Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen