Trachtlerin ist 200.000. Besucher der Gartenschau

Veronika Fleißner (1. Reihe, 3. v.r.) und weitere Mitglieder des Trachtenvereins beim Fototermin mit Erstem Bürgermeister Thomas Herker (1. Reihe, l.) und den Gartenschau-Geschäftsführern Eva Linder (mit Blumenstrauß) und Walter Karl (1. Reihe, r.)
  • Veronika Fleißner (1. Reihe, 3. v.r.) und weitere Mitglieder des Trachtenvereins beim Fototermin mit Erstem Bürgermeister Thomas Herker (1. Reihe, l.) und den Gartenschau-Geschäftsführern Eva Linder (mit Blumenstrauß) und Walter Karl (1. Reihe, r.)
  • hochgeladen von Natur in Pfaffenhofen a.d.Ilm 2017 GmbH

Veronika Fleißner vom Trachtenverein „Schmied von Kochel“ ist die 200.000. Besucherin der Gartenschau Pfaffenhofen. Unter lautem Jubel von weiteren elf mitgereisten Trachtlerinnen aus Kochel am See überreichten heute Mittag Erster Bürgermeister Thomas Herker und die Gartenschau-Geschäftsführer Eva Linder und Walter Karl der Jubilarin einen großen Blumenstrauß, einen Gastronomiegutschein, einen Gutschein für eine Vorstellung der Pfaffenhofener Winterbühne sowie Eintrittskarten für die Gartenschau „Natur in Wassertrüdingen 2019“.

„Wir besuchen mit unserem Verein jedes Jahr eine Veranstaltung. 2017 ist es die Gartenschau in Pfaffenhofen – und nun bin ich natürlich völlig überrascht, die 200.000. Besucherin zu sein“, freute sich die Jubilarin, die den ganzen Nachmittag für einen Besuch der Gartenschau eingeplant hat.

Autor:

Natur in Pfaffenhofen a.d.Ilm 2017 GmbH aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen