Leitfaden nachhaltige Veranstaltungen

Er ist nun in gedruckter Form erhältlich: Der „Leitfaden für nachhaltige Veranstaltungen“, herausgegeben von der Stadt Pfaffenhofen.

Bekanntlich verfolgt die Stadt Pfaffenhofen eine ganzheitliche Strategie in Sachen Nachhaltigkeit. In der „Pfaffenhofener Nachhaltigkeitserklärung“ bekennt sich die Stadt zur Nachhaltigkeit als Leitlinie für kommunales Handeln. Mit dem nun veröffentlichten Leitfaden gibt sich die Stadt selbst ein Instrument zur Hand, das es ermöglichen soll, bei jeglichen Veranstaltungen bewusster und ökologischer zu handeln. Der Leitfaden, der in Zusammenarbeit mit einer Beraterfirma entwickelt wurde, soll ganz konkrete Handlungskonzepte aufzeigen; er stellt einfach umzusetzende Maßnahmen zu beispielsweise den Handlungsfeldern Verpflegung, Müllvermeidung, zum sozialen Engagement von Veranstaltern, aber auch zu allgemeinen Themen nachhaltigen Handelns vor.

Die Stadt Pfaffenhofen macht diesen Leitfaden mit den darin formulierten Punkten zur Leitschnur für jede Veranstaltungsplanung. Wochenmarkt, Volksfest, Dulten, „Wichtelzeit & Weihnachtszauber“ oder der Kultursommer sind Aushängeschilder der Stadt und sollen dementsprechend in den großen Rahmen Nachhaltigkeit eingepasst werden.

Der Leitfaden soll allerdings nicht nur intern Verwendung finden: Er richtet sich an alle Veranstalter in Pfaffenhofen und alle, die an der Durchführung von Veranstaltungen beteiligt sind, wie etwa Gastronomen. Auch bei der Organisation von privaten Veranstaltungen oder bei Veranstaltungen von Firmen und Vereinen bietet der Leitfaden nützliche Informationen. Eine im Leitfaden enthaltene Checkliste bietet auch die Gelegenheit einer Selbsteinschätzung.

Hauptziel ist es, die Möglichkeit zu bieten, bei der Veranstaltungsplanung jeden Schritt „neu“ zu denken: Ist dieses Produkt oder diese Dienstleistung umwelt-, klima- und ressourcenschonend? Welche Alternativen gibt es für ein nicht nachhaltiges Produkt und welche Kostenvorteile entstehen dadurch? Sprich: Es geht nicht darum, eine perfekte Lösung für eine Veranstaltung zu finden, sondern vor allem darum, alle Schritte zu prüfen und anzufangen, anders zu denken und zu handeln.

Der „Leitfaden für nachhaltige Veranstaltungen“ liegt ab sofort im Rathaus, der Stadtverwaltung und im Haus der Begegnung aus und kann dort kostenlos mitgenommen werden. Weitere Informationen und den Leitfaden zum Download findet man auf der Internetseite der Stadt Pfaffenhofen unter www.pfaffenhofen.de/nachhaltigeveranstaltungen.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen