Kunst im Rathaus: „Terrakotta und Sternenstaub“ im Rathaus Pfaffenhofen

Bei der Eröffnung der neuen Ausstellung im Rathaus Pfaffenhofen v.l.n.r.: 1. Bürgermeister Thomas Herker und die Beiden Künstlerinnen Ines Kollmeyer und Renate Heller.
3Bilder
  • Bei der Eröffnung der neuen Ausstellung im Rathaus Pfaffenhofen v.l.n.r.: 1. Bürgermeister Thomas Herker und die Beiden Künstlerinnen Ines Kollmeyer und Renate Heller.
  • hochgeladen von Bürgerservice Pfaffenhofen

Die beiden Künstlerinnen Renate Heller aus Geisenfeld und Ines Kollmeyer aus Rohrbach stellen in der Zeit vom 12. August bis 12. Oktober ihre Werke im Pfaffenhofener Rathaus aus. Die Bilder und Tonarbeiten im Rathaus-Foyer und in der ersten Rathaus-Etage können während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros angeschaut werden.

Unter dem gemeinsamen Titel „Terrakotta und Sternenstaub“ finden sich die beiden Künstlerinnen eng verbunden, obwohl sie doch unterschiedliche Stilrichtungen und Techniken vertreten.

Renate Hellers Malstil lehnt sich oft dem Erscheinungsbild eines alternden Freskos an. Dabei werden Acrylfarben, verschiedene Lasuren sowie mineralischer Putz verwendet, der direkt auf die Leinwand oder auf Holz aufgetragen wird. Die Motive sind eigene Eindrücke aus der Toskana und vom vielgeliebten Gardasee.

So wie der Putz auf den Bildern besteht auch der Ton der Kugeln und Pyramiden von Renate Heller aus „Sternenstaub“, denn „von den Sternen her kommt unsere Erde, der Ton und der Putz“.

Die Bilder von Ines Kollmeyer sind zum großen Teil inspiriert durch Auseinandersetzung mit der Erde, den Sternen und dem Universum. Stimmungen der Seele sowie die Unendlichkeit des Universums werden hier ausgedrückt. Ihre mit Acrylfarbe gestalteten, zumeist abstrakten bis halbabstrakten Bilder besitzen eine große Aussagekraft. Dabei verwendet sie auch Materialien wie Blattgold, Goldstaub, Sand, Gräser, Stoffe, Pigmente, oder Strukturpaste, die zusammen mit Acrylfarben zu einer künstlerischen Einheit verschmelzen.

Die Öffnungszeiten: Montag 8 bis 16 Uhr, Dienstag, Mittwoch, Freitag 8 bis 12 Uhr, Donnerstag 7 bis 18 Uhr und jeden 1. und 3. Samstag im Monat 9 bis 12 Uhr.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen