"Klima schützen kann jeder!" - Infoausstellung der Verbraucherzentrale Bayern in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen

2Bilder

Im normalen Alltag das Klima zu schützen, ist eigentlich ganz einfach und oft sogar lohnend. So lautet die wichtigste Botschaft der Ausstellung "Klima schützen kann jeder!" der Verbraucherzentrale Bayern. Die Stadt Pfaffenhofen zeigt diese informative und interaktive Wanderausstellung vom 15. Februar bis 9. März 2014 in der Städtischen Galerie im Haus der Begegnung.

Ob unterwegs, zu Hause oder beim Einkaufen – die Ausstellung zeigt, was jeder Einzelne tun kann und dass jeder Beitrag zählt. Wie dreht man Stromräubern den Saft ab? Was bringt ein virtueller Anrufbeantworter im Festnetz? Wodurch lässt sich der beim Fliegen verursachte CO2-Ausstoß quasi wieder wettmachen? Verschiedene Themenstationen laden die Besucher ein, dem Treibhausgas im Alltag auf die Spur zu kommen. Wie junge Menschen mit dem Klimawandel umgehen, zeigt der Kurzfilm „Generation Klima“. Er hält die Fragen Jugendlicher im Hinblick auf ihre Zukunftschancen fest. An einer Quizstation können die Besucher ihr Wissen testen; für Kinder gibt es eine Fotowand und ein Fragespiel. Eine großartige Möglichkeit für Jung und Alt, das Bewusstsein für den Klimaschutz weiter zu schärfen.

Zur Vernissage am Freitag, 14. Februar, um 19.30 Uhr im Haus der Begegnung sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Die Ausstellung kann dann vom 15. Februar bis zum 9. März täglich bei freiem Eintritt besucht werden. Die Städtische Galerie Pfaffenhofen ist für die Infoausstellung Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr sowie Samstag/Sonntag von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen