Erster Lutz-Stipendiat Matthias Jügler zieht in Flaschltum ein

Der erste Joseph-Maria-Lutz-Stipendiat ist in den Flaschlturm eingezogen: Matthias Jügler (links) erhielt von Kulturreferent Steffen Kopetzky den Hausschlüssel überreicht.	Foto: Kathrin Betz
  • Der erste Joseph-Maria-Lutz-Stipendiat ist in den Flaschlturm eingezogen: Matthias Jügler (links) erhielt von Kulturreferent Steffen Kopetzky den Hausschlüssel überreicht. Foto: Kathrin Betz
  • hochgeladen von PAF und DU Redaktion

Freudestrahlend nahm Matthias Jügler, der erste Joseph-Maria-Lutz-Stipendiat, am Donnerstagnachmittag von Kulturreferent Steffen Kopetzky den Schlüssel für seine neue, sehr ungewöhnliche Wohnung in Pfaffenhofen entgegen. Bis Ende Juli wird der junge Schriftsteller im historischen Flaschlturm wohnen und arbeiten. Auch Bürgermeister Thomas Herker begrüßte den 29-Jährigen mit einem kleinen Willkommensgeschenk in Pfaffenhofen.

Im vergangenen Jahr beendete Matthias Jügler sein Studium in Leipzig. Sein Roman „Raubfischen“, den er während und nach dem Studium geschrieben hat, erscheint 2015 zur Leipziger Buchmesse.

Seine Zeit in Pfaffenhofen will Jügler nutzen, um einen neuen Roman zu beginnen. Gerade sammelt er dafür Ideen und betreibt intensive Recherche. Außerdem wird er im alten, aber frisch renovierten Flaschlturm, der bis vor wenigen Jahren das Joseph-Maria-Lutz-Museum beherbergte, einen Text verfassen, der in direktem Bezug zum Namensgeber seines Stipendiums steht. Diesen Text und weitere Kostproben seiner bisherigen Arbeit wird er am 24. Juli bei einer Lesung im Rahmen des Kultursommers vorstellen.

Mit dieser Lesung endet dann auch seine Zeit in Pfaffenhofen und dann zieht er weiter nach Berlin, denn auch dort erhält der talentierte nachwuchsautor ein dreimonatiges Aufenthaltsstipendium.

In Pfaffenhofen fühlt sich der gebürtige Hallenser übrigens auf Anhieb sehr wohl und ist begeistert von der Herzlichkeit der Menschen. Neben dem Schreiben interessiert er sich vor allem für den Angelsport und für Fußball.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen