Der Krieg ist aus! - Lesung der „Gruppe Lesezeichen“

70 Jahre sind seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs vergangen. Unter dem Titel „Der Krieg ist aus!“ veranstaltet die „Gruppe Lesezeichen“ mit Moira Grohé, Lena Kettner, Lorenz Kettner und Christian Weigl am Samstag, 11. Juli, einen Abend, der an die so genannte „Stunde Null“ erinnern soll.

Am 8. Mai 1945 schwiegen in Europa die Waffen. War es eine Niederlage oder eine Befreiung? Dieser Frage geht die Gruppe „Lesezeichen“ in ihrer Kultursommer-Lesung nach. Mit Ausschnitten aus Romanen, Erzählungen und Theaterstücken, mit Gedichten, Zeitungsartikeln, Tagebucheintragungen, Kabarettszenen und Schlagern entsteht ein eindrucksvolles Bild des Jahres 1945 zwischen Krieg und Frieden.

Seit fast 20 Jahren durchstreift die „Gruppe Lesezeichen“ Literatur und Zeitgeschehen unter einem gewählten Aspekt. Mal nachdenklich, dann wieder kritisch, bisweilen tiefgründig und ganz häufig äußerst humorvoll – so setzt sich das Repertoire der Lesungen zusammen. In den vergangenen Jahren begeisterte die „Gruppe Lesezeichen“ mit ihren Lesungen wie den „Meistersingern von Nürnberg“ oder der Lesung des Librettos zur Richard-Strauss-Oper „Der Rosenkavalier“ das Publikum.

Die Lesung im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers findet am Samstag, 11. Juli, um 19.30 im Festsaal des Rathauses statt. Karten gibt es im Bürgerbüro im Rathaus Pfaffenhofen im Vorverkauf und an der Abendkasse für 10 Euro.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen