Ausstellung „Kurvig bunt....“ in der Städtischen Galerie Pfaffenhofen Skulpturen von Kerstin Krischok sowie Malerei von Gabriele Weixler und Heidemarie Enders

2Bilder

Sehenswerte Kunstwerke zeigen drei Künstlerinnen aus Pfaffenhofen und Ilmmünster in der Zeit vom 12. bis 20. Oktober in der Städtischen Galerie im Pfaffenhofener Haus der Begegnung. Dabei werden Kerstin Krischoks kunterbunte Figuren aus Pappmaché umrahmt von ebenso farbstarken Acrylbildern von Gabriele Weixler und Heidemarie Enders.

Kerstin Krischok hat im Jahr 2009 hat ihre Liebe zur Kunst entdeckt und fertigt seitdem ebenso freche wie bunte Skulpturen aus Pappmaché. Die kurvenreichen Figuren entstanden erst nach einigen Anläufen und hatten anfangs noch viel „Cellulite“, wie sich Kerstin Krischok erinnert. Mittlerweile hat sie die Herstellung aber perfektioniert und Pappmaché ist ihre Leidenschaft geworden. Mit viel Liebe zum Detail fertigt die Pfaffenhofenerin nach eigener Vorstellung, Inspiration und Phantasie hochwertige Unikate an. Auch Reparatur- und Auftragsarbeiten von Pappmaché-Arbeiten aller Art gehören zu Kerstin Krischoks Spezialität, denn sie fordern und fördern ihre Kreativität und Inspiration. Nähere Informationen gibt es im Internet auf www.kurvig-bunte-skulpturen.npage.de .

Ergänzt wird die Ausstellung in der Städtischen Galerie mit Bildern von Gabriele Weixler aus Pfaffenhofen und Heidemarie Enders aus Ilmmünster. Beide haben vor einigen Jahren zunächst die chinesische Tuschmalerei für sich entdeckt und dann auch mit Acrylarbeiten begonnen. Ihre Hauptinspirationsquelle ist die Natur in allen Variationen.

Eröffnet wird die Ausstellung im Haus der Begegnung am Freitag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr. Zur Vernissage sind alle Interessierten willkommen. Die Ausstellung kann dann von Samstag, 12. Oktober, bis Sonntag, 20. Oktober, täglich bei freiem Eintritt besucht werden. Die Öffnungszeiten: Samstag/Sonntag von 10 bis 18 Uhr sowie Montag bis Freitag von 9 bis 12 und 13.30 bis 16.30 Uhr.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen