5. Winterbühne: Puppenspieler Michael Hatzius gastiert mit der „Echse“ in Pfaffenhofen

2Bilder

Puppenspieler Michael Hatzius erobert seit einiger Zeit mit seiner Figur "Die Echse" die Welt von Comedy und Kabarett. Nun dürfen sich auch die Pfaffenhofener auf die preisgekrönte Comedysoloshow freuen: Hatzius ist im Rahmen der Winterbühne am 14. März um 20 Uhr in der Aula des Schyren-Gymnasiums zu Gast.

Die Echse ist ein Urgestein der internationalen Kulturlandschaft und war von Anfang an dabei. Weit mehr als 2000 Jahre alt, gründete sie einst gemeinsam mit Aristoteles, den sie noch heute liebevoll „Ari“ nennt, das erste Theater der Welt, hat aber schon lange davor durch eigenhändige Zellteilung der Evolution auf die Sprünge geholfen. Puppentheater lehnt die Echse zwar grundsätzlich ab, führt jedoch mit ihrem selbstgebauten Echsenmodell die Zuschauer immer wieder großzügig in die grundlegenden Geheimnisse der Puppenspielkunst ein.

Wenn der Berliner Puppenspieler Michael Hatzius in seiner Rolle als zwiespältiger Brandschutzbeauftragter „Jens Schirner“ moderierend durch die zweistündige Soloshow führt, hat er jedoch nicht nur das mittlerweile recht berühmte Urzeitreptil im Gepäck. Auch ein Huhn, zwei Spinnen sowie viele weitere Gesellen wollen ans Licht, die alle, wie könnte es anders sein, die ein oder andere liebenswerte Macke haben.

Wohin der Abend führt? Man wird es erleben. Denn die lustvolle Interaktion mit dem Publikum, die Einladung zum gemeinsamen Erlebnis jenseits aller Standards, die Wachheit für die Geschehnisse und Energien des Moments ist das Zentrum der Spielweise von Michael Hatzius.

Für „Die Echse und Freunde – Das volle Programm“ hat Michael Hatzius bereits zahlreiche Auszeichnungen erhalten, unter anderem den Deutschen Kleinkunstpreis 2013, den Jury- und Publikumspreis beim Stuttgarter Kabarettfestival ("Stuttgarter Besen") 2013 oder den Jury- und Publikumspreis beim "Großen Kleinkunstfestival“ 2012.

Der Puppenspieler und Kabarettist wird am Freitag, 14. März, um 20 Uhr in der Aula des Pfaffenhofener Schyren-Gymnasiums auftreten. Eintrittskarten gibt es zum Preis von 15 Euro (ermäßigt acht Euro) bei den Vorverkaufsstellen Pfaffenhofener Kurier, intakt Musikinstitut und Elektro Steib oder online unter www.okticket.de. Restkarten werden an der Abendkasse für 18 bzw. zehn Euro verkauft.

Informationen zu dieser und allen weiteren Veranstaltungen der Winterbühne gibt es auch im Internet unter www.pfaffenhofen.de/winterbuehne und www.facebook.com/Pfaffenhofener.Winterbuehne.

Autor:

Kulturamt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen