MTV-F1-Fußball-Junioren Vize-Kreismeister

Die amtierenden F1-Hallen-Vizekreismeister: Trainer Helmut Reiter, Kapitän Johann Schwarplys, Felix Diebold, Leo Kovc, Clemens Rakut, Timo Block (hinten). Niklas Thiel, Lukas Köppe, Andi Reiter (mittlere Reihe), Maxi Kinberger, Mika Hippner und Keeper Marvin Kotysch (vorne).
  • Die amtierenden F1-Hallen-Vizekreismeister: Trainer Helmut Reiter, Kapitän Johann Schwarplys, Felix Diebold, Leo Kovc, Clemens Rakut, Timo Block (hinten). Niklas Thiel, Lukas Köppe, Andi Reiter (mittlere Reihe), Maxi Kinberger, Mika Hippner und Keeper Marvin Kotysch (vorne).
  • hochgeladen von MTV Pfaffenhofen Junioren-Fußball

F1 Fußball-Junioren des MTV 1862 Pfaffenhofen Hallen-Vize-Kreismeister

Die F1-Fußballjunioren des MTV 1862 Pfaffenhofen erspielten sich ungeschlagen den 2. Platz in der Hallenkreismeisterschaft.
Das Team von Trainer Helmut Reiter belegte im Vorrundenturnier in Ingolstadt-Hundszell unter 8 Mannschaften den 1. Platz. Die Vorrundengegner waren der SV Manching, SV Ingolstadt-Hundszell, SV Karlskron, TSV Hohenwart, SpVgg Langenbruck, SV Zuchering und der FC Geisenfeld.
Im Finalturnier in Rohrbach belegte das MTV-Team ungeschlagen den 2. Platz und errang damit die Vize-Kreismeisterschaft.
Das erste Spiel gegen den SV Karlskron konnte der MTV mit 1:0 gewinnen, den Siegtreffer erzielte Andi Reiter. Im Spiel gegen den TSV Rohrbach kam der MTV nur zu einem enttäuschenden 0:0 Unentschieden. Gegen den TSV Reichertshofen konnten die Kreisstädter mit 1:0 gewinnen (Torschütze Andi Reiter). Den späteren Kreismeister SpVgg Langenbruck konnten die MTVler wiederum mit 1:0 schlagen (Andi Reiter). In der überlegen geführten Partie gegen den SV Manching kamen die Blaugelben trotz klarer Feldüberlegenheit nur zu einem 0:0 Unentschieden. Das Lokalderby gegen den FSV Pfaffenhofen konnte der MTV Pfaffenhofen klar mit 2:0 gewinnen. Die Torschützen waren Kapitän Johann Schwarplys und Leo Kovc. Das letzte Spiel gewannen die MTVler gegen den FC Hettenshausen hochverdient mit 2:1. Beide Tore erzielte Andi Reiter. Aufgrund der dominanten Spielweise war MTV-Trainer über den 2. Platz etwas unglücklich. Hans Weber vom BFV überreichte den stolzen Spielern schöne Erinnerungs-Medaillen.

Autor:

MTV Pfaffenhofen Junioren-Fußball aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen