Michi Kves siegt beim traditionellen Steinheben deutlich

Sage und schreibe 104 Zentimeter hoch hob Michi Kves im Schwergewicht den 254 Kilogramm schweren Brocken und setzte sich damit klar gegen seine Wettbewerber durch.
2Bilder
  • Sage und schreibe 104 Zentimeter hoch hob Michi Kves im Schwergewicht den 254 Kilogramm schweren Brocken und setzte sich damit klar gegen seine Wettbewerber durch.
  • hochgeladen von PAF und DU Redaktion

Starke Männer und Frauen standen auch heuer wieder im Mittelpunkt des traditionellen Steinhebens auf dem Pfaffenhofener Volksfest. Am Montagabend ließen, unter dem Beifall und Anfeuerungsrufen der Zuschauer, 21 Männer und vier Frauen ihre Muskeln spielen und beeindruckten das Publikum mit ihrer Kraft. Auf eine Höhe von 104 Zentimetern hob Michi Kves im Schwergewicht den 254 Kilogramm schweren Stein und setzte sich damit klar gegen seine Wettbewerber durch. Der Zweitplatzierte Franz Xaver Raba brachte es noch auf stattliche 86 Zentimeter, Vehbi Davul landete mit 80 Zentimeter auf dem dritten Platz.

Unter den Leichtgewichten, die weniger als 95 Kilogramm auf die Waage bringen, hob Franz Ritzer den 254 Kilogramm schweren Brocken auf 74 Zentimeter. Michi Manhart musste sich bei 64 Zentimeter geschlagen geben, der Drittplatzierte Eddi Eirich schaffte es bis 44 Zentimeter. Bei den Damen traten nur vier Teilnehmerinnen gegeneinander an, den 150 Kilogramm schweren Stein zu heben. Mit beeindruckenden 66 Zentimetern setzte sich Nicole Geißler klar gegen ihre Wettbewerberinnen Simone Prüfer, die 50 Zentimeter hoch hob, und Franziska Rabach mit 33 Zentimetern durch.

Fachkundig moderiert wurde das von der Stadt Pfaffenhofen und dem Festwirt Lorenz Stiftl veranstaltete Kräftemessen von Roland Balzer. Die Sieger durften sich jeweils über 150 Euro freuen, die Zweitplatzierten erhielten 100 Euro, für die Drittplatzierten gab es 50 Euro. Für die richtige Stimmung sorgten die „Tegernbacher Schlossbergmusikanten“, die Zuschauern und Athleten kräftig einheizten.

Sage und schreibe 104 Zentimeter hoch hob Michi Kves im Schwergewicht den 254 Kilogramm schweren Brocken und setzte sich damit klar gegen seine Wettbewerber durch.
Ließen beim Steinheben auf dem Pfaffenhofener Volksfest ihre Muskeln spielen: (oben v. r.) Eddi Eirich, Michi Manhart, Franziska Rabach, Vehbi Davul, Michi Kves, Franz Xaver Raba, (unten v.r.) Franz Ritzer, Nicole Geißler, Simone Prüfer. Den glücklichen Siegern gratulierten (v.r.) Festwirt Lorenz Stiftl, Moderator Roland Balzer und 2. Bürgermeister Albert Gürtner.
Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen