Wasserrohrbruch in Niederscheyern schnell repariert

Thomas Herker besichtigte die Reparatur des Wasserrohrbruchs an der Marienstraße in Niederscheyern vor Ort.
  • Thomas Herker besichtigte die Reparatur des Wasserrohrbruchs an der Marienstraße in Niederscheyern vor Ort.
  • hochgeladen von Bürgerservice Pfaffenhofen

100 Haushalte nur eine Stunde ohne Wasser

Ein Wasserrohrbruch an der Marienstraße in Niederscheyern konnte von den Mitarbeitern der Stadtwerke Pfaffenhofen am Mittwochmittag schnell repariert werden. 100 betroffene Haushalte an der Marien- und Föhrenstraße sowie am Schöllberg waren somit nur etwa eine Stunde ohne Wasser.

Bürgermeister Thomas Herker, der auch der Aufsichtsratsvorsitzende der Stadtwerke ist, überzeugte sich an Ort und Stelle von dem Schaden und vergewisserte sich, dass eine schnelle Reparatur möglich war. Verursacht hatte den Wasserrohrbruch ein durchgerosteter Metallschieber. Bei den Reparaturarbeiten zeigte sich, dass die Wasserleitung und auch der darunter liegende Abwasserkanal mindestens 40 Jahre alt und ziemlich marode sind.

„Das ist leider das typische Bild in unserer Stadt – die meisten Leitungen sind alt und müssen ausgetauscht oder saniert werden“, erklärte Thomas Herker und fügte hinzu: „Da ist in den letzten Jahrzehnten nichts saniert worden und jetzt gibt es viel Nachholbedarf. Aber die nächste Generation hat dann wieder ihre Ruhe!“

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen