Stadtwerke erweitern Angebot:
Wallboxen – die Wandladestationen für E-Fahrzeuge im eigenen Zuhause

Problemlos in jeder Garage unterzubringen: Die Wallbox für die eigene E-Flotte
2Bilder
  • Problemlos in jeder Garage unterzubringen: Die Wallbox für die eigene E-Flotte
  • hochgeladen von PAF und DU Redaktion

Mobil und umweltfreundlich? Immer mehr Menschen überlegen sich, ein elektroangetriebenes Fahrzeug zu kaufen. Doch wie geht es dann weiter? Die Stadtwerke Pfaffenhofen bieten jetzt für das E-Auto oder den Elektroroller individuell auf die Bedürfnisse abgestimmte Wallboxen für Zuhause an - natürlich mit nachhaltig produziertem Ökostrom. Mit der eigenen Wallbox können so E- und Plug-in-Hybridfahrzeuge einfach, schnell, sicher und mit ökologisch erzeugtem Strom in der Garage, im Carport oder auf dem eigenen Stellplatz geladen werden.
In Pfaffenhofen sind nach Auskunft des Landratsamtes Anfang Mai dieses Jahres 79 reine Elektrofahrzeuge zugelassen. Die Zahl der Hybridfahrzeuge, die aktuell in Pfaffenhofen und dem Landkreis unterwegs sind, wächst stetig. Hier waren im Landkreis zum gleichen Stichtag 550 Fahrzeuge unterwegs. Und mit der neuen Kaufprämie für E-Autos und Plug-in-Hybridmodelle, die im Rahmen des Konjunkturpakets von der Bundesregierung erhöht wurde, wird diese Zahl sicher noch weiter ansteigen.
Mit der steigenden Anzahl von elektrobetriebenen Fahrzeugen steigt auch der Bedarf an E-Ladesäulen. Bereits seit 2017 bauen die Stadtwerke das Netz der öffentlich zugänglichen Ladepunkten kontinuierlich aus. Bislang gibt es in der Stadt 10 öffentlich zugängliche Ladepunkte, ein weiterer Ausbau ist geplant.

Eigene E-Tankstelle

Nun gehen die Stadtwerke noch einen Schritt weiter und bieten auch Ladesäulen für Daheim für Bürgerinnen und Bürger aus Pfaffenhofen und dem Umland an.
Neben der Beratung über einen möglichen Einbau einer Wallbox übernehmen die Stadtwerke die Beschaffung der Ladesäule sowie – falls gewünscht – die Vermittlung einer Installation durch einen lokalen Elektrofachbetrieb.

Sauber und günstig – in Pfaffenhofen und ganz Deutschland

Für das Laden der Fahrzeuge wird von den Stadtwerken ein spezieller Ladetarif angeboten: 100% Öko-Strom. Damit wird die nachhaltig erzeugte Energie aus der Region und der Ausbau der regionalen Energiewende unterstützt. „Außerdem“, erklärt die Leiterin des Kundencenters Stefanie Findel, „erhalten unsere Ladetarif-Kunden die Ladekarte für die Nutzung der öffentlichen Ladepunkte in Pfaffenhofen mit Zugang zum europaweiten Verbund der Ladenetz-Infrastruktur ohne Grundgebühr.“ Alle verfügbaren Ladepunkte und weitere Infos zur Wallbox können auf der Seite der Stadtwerke unter https://www.stadtwerke-pfaffenhofen.de/mobilitaet/e-mobilitaet eingesehen werden.

Problemlos in jeder Garage unterzubringen: Die Wallbox für die eigene E-Flotte
Klein, handlich und unabhängig: Die
eigene Wallbox
Autor:

Stadtwerke Pfaffenhofen a. d. Ilm aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

18 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen