E-Ladestation

Beiträge zum Thema E-Ladestation

Ärgerlich, wenn wichtige Stellplätze „gedankenlos“ belegt werden

Herrenlose Räder
Stadt plant Radl-Ramadama

Meist beginnt es schleichend: Mit einem Reifen, dem die Luft ausgeht. Wochen oder Monate später erscheinen die ersten Rostflecken. Zum Schluss ist meist nur noch das Gestell da – der Sattel ist längst geklaut worden. Die Rede ist von den herrenlosen Fahrrädern, die sich immer wieder am Pfaffenhofener Bahnhof und Hauptplatz finden. Nicht nur, dass diese Drahtesel nicht schön anzuschauen sind – sie blockieren auch wichtige Stellplätze, die Pendler bräuchten, um ihr Rad morgens zu parken und...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.21
Problemlos in jeder Garage unterzubringen: Die Wallbox für die eigene E-Flotte
2 Bilder

Stadtwerke erweitern Angebot:
Wallboxen – die Wandladestationen für E-Fahrzeuge im eigenen Zuhause

Mobil und umweltfreundlich? Immer mehr Menschen überlegen sich, ein elektroangetriebenes Fahrzeug zu kaufen. Doch wie geht es dann weiter? Die Stadtwerke Pfaffenhofen bieten jetzt für das E-Auto oder den Elektroroller individuell auf die Bedürfnisse abgestimmte Wallboxen für Zuhause an - natürlich mit nachhaltig produziertem Ökostrom. Mit der eigenen Wallbox können so E- und Plug-in-Hybridfahrzeuge einfach, schnell, sicher und mit ökologisch erzeugtem Strom in der Garage, im Carport oder auf...

  • Pfaffenhofen
  • 27.06.20
V.l.n.r.: Stadtrat Florian Schranz, Stadtrat Andreas Herschmann (ESV), Dr. Sebastian Brandmayr (Stadtwerke), Stefan Eisenmann (Stadtwerke), Bürgermeister Thomas Herker

Stadtwerke erweitern E-Ladeinfrastruktur mit neuer Säule und E-Ladekarte

Bereits 2008 hatte der Energie- und Solarverein Pfaffenhofen (ESV) angeregt, unter dem Hauptplatz Leerrohre für die Elektromobilität zu verlegen. Leerrohre, in denen jetzt auch die Kabel für die neue E-Ladestation am Oberen Hauptplatz liegen. Dort können zwei Elektroautos gleichzeitig mit sauberem Strom der Stadtwerke geladen werden – ganz einfach beim kostenlosen Parken. Deshalb war auch der ESV-Vorsitzende und Referent für Energie und Klimaschutz des Stadtrates Andreas Herschmann dabei, als...

  • Pfaffenhofen
  • 10.05.17
Wer sagt, dass ein Auto laut sein muss
12 Bilder

Lautlose Sause: Mit neuer E-Ladekarte auch im Ausland Strom tanken

Der Klimaschutz liegt der Stadt Pfaffenhofen ganz besonders am Herzen. Elektromobilität ist ein wichtiger Schritt in diese Richtung. Zumindest wenn der Strom für die leisen Autos aus sauberen Quellen stammt, so wie bei den Stadtwerken Pfaffenhofen. Die sind jetzt Teil von ladenetz.de, einer Kooperation von Stadtwerken, die deutschlandweit Ladestationen für Elektroautos aufbauen. Im Rahmen dieser Kooperation können sich Besitzer eines Elektrofahrzeugs eine E-Ladekarte bei den Stadtwerken...

  • Pfaffenhofen
  • 04.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.