„Umsattel-Bonus“ ist ausgeschöpft

Klimaschutzmanager André Adler (links) und der Energie- und Klimaschutzreferent des Stadtrats, Andreas Herschmann, bei der Vorstellung des Kommunalen Förderprogramms.
  • Klimaschutzmanager André Adler (links) und der Energie- und Klimaschutzreferent des Stadtrats, Andreas Herschmann, bei der Vorstellung des Kommunalen Förderprogramms.
  • hochgeladen von Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen

Bereits 100 Förderanträge für Kauf von E-Bikes bei der Stadt Pfaffenhofen eingegangen

Der „Umsattel Bonus“ der Stadt Pfaffenhofen ist auf äußerst lebhafte Resonanz gestoßen: Bei der Stadt Pfaffenhofen sind bereits 100 Förderanträge für den Kauf von E-Bikes eingegangen und damit ist diese Aktion beendet.

Im Rahmen ihres kommunalen Förderprogramms „Klima Bonus 2017“ hatte die Stadt Pfaffenhofen ab dem 1. März den Kauf von 100 E-Bikes mit jeweils 100 Euro honoriert. Der Fördertopf ist mittlerweile leer, denn 100 Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener haben bereits E-Bikes gekauft und die entsprechenden Förderanträge bei der Stadtverwaltung eingereicht.

Im Rahmen des „Klima Bonus“ läuft jetzt noch die Aktion „Abtau Bonus“ – aber auch hier müssen Interessierte sich beeilen. Mit dem „Abtau Bonus“ fördert die Stadt Pfaffenhofen den Kauf eines neuwertigen Kühl- oder Gefriergerätes der Energieeffizienzklasse A+++ mit 100 Euro Prämie – vorausgesetzt, das Altgerät wurde fachgerecht entsorgt. Auch diesen Bonus haben sich bereits 85 Pfaffenhofener gesichert, sodass nur noch 15 Anträge angenommen werden können.

Das Antragsformular und die Förderrichtlinien findet man auf der städtischen Internetseite www.pfaffenhofen.de/abtaubonus. Außerdem liegen die Förderunterlagen im Bürgerbüro und bei der Stadtverwaltung zum Mitnehmen aus.

Autor:

Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

Hauptplatz 18, 85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm
+49 8441 782095
klimaschutzallianz@stadt-pfaffenhofen.de
Webseite von Klimaschutzinitiative Pfaffenhofen
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

15 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen