Klimabonus

Beiträge zum Thema Klimabonus

2 Bilder

Mit dem Umsattelbonus bis zu 300 Euro sparen

Stadt Pfaffenhofen unterstützt wieder den Kauf von Elektrofahrrädern Der „Umsattelbonus“ war in den beiden letzten Jahren der Renner beim Kommunalen Förderprogramm der Stadt Pfaffenhofen: Innerhalb weniger Wochen hatten jeweils rund 100 Pfaffenhofener den Antrag auf Förderprämie für den Kauf eines E-Bikes gestellt. Damit waren jeweils 10.000 Euro Fördermittel schnell komplett vergeben. Ein guter Grund für die Stadt, den Fördertopf für 2019 neu zu füllen und den städtischen Klimabonus für...

  • Pfaffenhofen
  • 06.03.19
Andreas Herschmann, der Energie- und Klimaschutzreferent des Stadtrats, mit einem topmodernen Lasten-E-Bike und die städtische Klimaschutzmanagerin Saskia Kothe mit einem Elektro-Dienstfahrrad der Stadtverwaltung.
4 Bilder

Bis zu 300 Euro sparen: Umsattelbonus 2018 für den Kauf von Elektrofahrrädern

Finanzielle Unterstützung für den Klimaschutz Der „Umsattelbonus“ war im vergangenen Jahr der Renner beim Kommunalen Förderprogramm der Stadt Pfaffenhofen: Innerhalb von nur fünf Wochen hatten 100 Pfaffenhofener den Antrag auf je 100 Euro Förderprämie für den Kauf eines Elektrofahrrads gestellt. Damit waren die 10.000 Euro Fördermittel sehr schnell komplett vergeben. Ein guter Grund für die Stadt, den Fördertopf für 2018 neu zu füllen und den städtischen Klimabonus für die Anschaffung von...

  • Pfaffenhofen
  • 20.02.18
2 Bilder

Zahlreiche Aktivitäten im Klimaschutz: Zwischenbericht im Stadtrat

Einen Bericht über eine Reihe von städtischen Aktivitäten zum Thema Klimaschutz nahm der Pfaffenhofener Stadtrat in seiner Sitzung am 27. Juli zustimmend zur Kenntnis. Zugleich wurde einstimmig beschlossen, das erfolgreiche Projekt „Umsattelbonus“ – also die Förderung für den Kauf von E-Bikes – im kommenden Jahr nochmals durchzuführen. Die Klimaschutzgutscheine soll es ebenfalls weiterhin geben, und auch das Stadtradeln, der Klimaschutztag und der Klimaschutzpreis sollen wie in den vergangenen...

  • Pfaffenhofen
  • 28.07.17
Klimaschutzmanager André Adler (links) und der Energie- und Klimaschutzreferent des Stadtrats, Andreas Herschmann, bei der Vorstellung des Kommunalen Förderprogramms.

„Umsattel-Bonus“ ist ausgeschöpft

Bereits 100 Förderanträge für Kauf von E-Bikes bei der Stadt Pfaffenhofen eingegangen Der „Umsattel Bonus“ der Stadt Pfaffenhofen ist auf äußerst lebhafte Resonanz gestoßen: Bei der Stadt Pfaffenhofen sind bereits 100 Förderanträge für den Kauf von E-Bikes eingegangen und damit ist diese Aktion beendet. Im Rahmen ihres kommunalen Förderprogramms „Klima Bonus 2017“ hatte die Stadt Pfaffenhofen ab dem 1. März den Kauf von 100 E-Bikes mit jeweils 100 Euro honoriert. Der Fördertopf ist...

  • Pfaffenhofen
  • 03.04.17
2 Bilder

E-Bike-Testaktion und Infostand am Hauptplatz

E-Bike-Testaktion am Wochenmarkt Eine E-Bike-Informations- und -Testaktion veranstaltet die Stadt Pfaffenhofen gemeinsam mit den örtlichen Fahrradhändlern am kommenden Samstag, 11. März, von 8 bis 12.30 Uhr auf dem oberen Hauptplatz (Nähe Maibaum). Dabei können alle Interessierten verschiedene Elektrofahrräder anschauen, vergleichen und auch gleich eine Probefahrt unternehmen. Außerdem informiert der städtische Klimaschutzmanager André Adler über das Kommunale Förderprogramm der Stadt...

  • Pfaffenhofen
  • 09.03.17
Mit dem „Umsattel Bonus“ fördert die Stadt Pfaffenhofen den Kauf von E-Bikes. Im Bild der Energiereferent des Stadtrats, Andreas Herschmann (rechts), und der städtische Klimaschutzmanager André Adler.
2 Bilder

100 Euro für den Kauf eines E-Bikes: Stadt Pfaffenhofen startet die zweite Etappe des „Klima Bonus 2017“

Das kommunale Förderprogramm „Klima Bonus 2017“ der Stadt Pfaffenhofen geht in die nächste Runde. Parallel zur finanziellen Förderung energieeffizienter Kühlschränke wird ab dem 1. März auch der Kauf von Elektrofahrrädern belohnt. Im Rahmen des „Umsattel Bonus“ vergibt die Stadt jeweils 100 Euro an die ersten 100 Antragsteller, die ein E-Bike kaufen. Die Vergabe erfolgt nach dem so genannten Windhundprinzip, es heißt also: „Wer zuerst kommt, kassiert.“ Grundsätzlich kann das Elektrofahrrad...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.