Bauarbeiten im Ostviertel
Moosburger Straße halbseitig gesperrt

Im Pfaffenhofener Ostviertel beginnt am Freitag, 1. April der letzte Abschnitt der Straßensanierung. Aus diesem Grund wird die Moosburger Straße an der Einmündung des Birkengrunds halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird wechselweise an der Engstelle vorbeigeleitet, zu Hauptverkehrszeiten mit Hilfe einer Ampel. Die Beeinträchtigung dauert voraussichtlich bis Ende April.

Im Ostviertel ist von 1. April bis Ende April der Birkengrund zwischen Moosburger Straße und Oberfeldweg für den Verkehr gesperrt. Auch Radfahrer und Fußgänger können den Birkengrund nicht passieren. Die Umleitung für Kraftfahrzeuge führt über Schlehenhag und Lerchenhöhe. Fußgänger und Radfahrer können über den Oberfeldweg und Am Rain ausweichen.

Die Abholung der Mülltonnen ist gewährleistet, die Anwohner wurden bereits separat informiert. Das städtische Bauamt bittet um Verständnis.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

45 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.