PAFundDU - Bürgermagazin
Das neue Bürgermagazin ist da!

Endlich im lang ersehnten Gerolsbad abtauchen oder ausspannen. Das aktuelle Bürgermagazin bietet eine farbenfrohe Bilderserie mit Impressionen, die Lust auf den nächsten Schwimmbadbesuch machen. Große und kleine Badegäste erzählen, was Ihnen am neuen Hallenbad besonders gut gefällt. Passend zum Thema nimmt Stadtarchivar Andreas Sauer die Leserinnen und Leser mit auf eine Reise in die Bäderwelten der Stadt. Auch in der neuesten Ausgabe der „Pfaffenhofener Stadtgeschichte(n)“ widmet er sich diesem Thema, das er mit historischen Bildern aus den vergangenen gut einhundert Jahren illustriert.

Ab dem 1. Dezember können sich die Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener wieder auf einen weihnachtlichen Spaziergang durch die Innenstadt begeben. Der Winterkulturweg führt an zahlreichen traditionellen und kunstvollen Krippen vorbei und die Lichtkunst-Installationen sorgen für die richtige Festtagsstimmung.

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen