Das neue Bürgermagazin ist da!

In der aktuellen Ausgabe des Bürgermagazins steht die Stadt Pfaffenhofen als Arbeitgeber im Mittelpunkt. Die Stadtverwaltung bietet nämlich beste berufliche Möglichkeiten, und auch jenseits der „Amtsstuben“ gibt es bei der Stadt und ihren Töchtern - den Stadtwerken, der Wirtschafts- und Servicegesellschaft (WSP) und der Wohnraumbeschaffungs- und Stadtentwicklungsgesellschaft (WBG) - eine Vielzahl interessanter Jobs.

Dazu werden einige aktuelle Stellenangebote aufgelistet, und in seinem historischen Beitrag geht Stadtarchivar Andreas Sauer auf frühere Berufe und Beschäftigungsmöglichkeiten bei der Stadt Pfaffenhofen ein.

In den "Wochen gegen Rassismus" haben sich viele Pfaffenhofener unter dem Titel "Wir wählen Menschenwürde" fotografieren lassen. Daraus ist eine bunte Collage entstanden. Bunt wird es auch überall in den Grünanlagen und Gärten. Um hier die Artenvielfalt zu fördern, geht die Aktion "Pfaffenhofen soll blühen" mit mehreren Angeboten und Veranstaltungen in die zweite Runde.

Im Seniorenbüro gibt es einen Aktionstag zum Thema "Wohnen im Alter", am Ambergerweg wird ein Nachbarschaftsfest gefeiert, zu dem alle Interessierten eingeladen sind, auch beim Neubürgerfest im Bürgerpark sind alle Bürgerinnen und Bürger willkommen, und die Stadtjugendpflege veranstaltet das beliebte Nachwuchsbandfestival "Saitensprung". Diese und noch viele weitere Veranstaltungen stehen im Mai auf dem Kalender. 

Autor:

PAF und DU Redaktion aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen