Ab Donnerstag
Bauarbeiten Kreisverkehr Scheyerer Straße und Schulstraße

Ab Donnerstag, 14. April kommt es in der Schulstraße und am Kreisverkehr in der Scheyerer Straße wegen Bauarbeiten vorübergehend zu Behinderungen und zu Sperrungen. Es werden Arbeiten an einem Erdkabel durchgeführt, die voraussichtlich bis 23. April zum Ferienende beendet sind.
Die Arbeiten beginnen in der Schulstraße, die dafür zwischen Joseph-Maria-Lutz-Schule und der Scheyerer Straße halbseitig gesperrt ist. Der Verkehr wird mit einer Ampel wechselseitig an der Baustelle vorbeigeführt.

Im Zuge der Arbeiten ist etwa einen Tag lang auch die Ein- und Ausfahrt vom Kreisverkehr zur Oberen Stadtmauer gesperrt.

Ebenfalls einen Tag lang gesperrt wird die Ausfahrt aus dem Kreisverkehr Richtung Hauptplatz. Die Umleitung erfolgt über die Kellerstraße und die Ingolstädter Straße.

Betroffen davon sind auch die Stadtbuslinien 1 bis 3 mit folgenden Änderungen:
Die Linie 1 Richtung Heindlstraße und die Linie 2 Richtung Mozartstraße können die Haltestellen Hauptplatz und Kellerstraße in der Zeit nicht anfahren. Fahrgäste werden gebeten stattdessen die Haltestellen Schulstraße und Gritschstraße/ Lettnerstraße zu nutzen.

Die Linie 3 Richtung Heißmanning kann während der vier Mittagsumläufe über die Innenstadt zwischen 12:20 und 14:20 Uhr die Haltestelle Hauptplatz nicht anfahren, dafür wird zusätzlich an der Haltestelle Kellerstraße gehalten (gleiche Uhrzeit).

Während des gesamten Bauvorhabens kann es zu Verzögerungen im Stadtbusverkehr kommen, das Stadtbus-Team bittet um Verständnis.

Autor:

Bauamt Stadt Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.