Ausstellung "Natur in Pfaffenhofen"

Ab Freitag 13. Juli, öffentliche Ausstellung im alten Bauamt

Alle 41 Planungskonzepte für die regionale Gartenschau „Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017“, die für den Realisierungswettbewerb vorgelegt wurden, sind ab Freitag, 13. Juli, in einer öffentlichen Ausstellung im alten Stadtbauamt zu sehen. Vor der Ausstellungseröffnung werden die fünf Preisträger des Wettbewerbs im Festsaal des Rathauses vorgestellt.

Sowohl zu dieser Präsentation als auch zur anschließenden Eröffnung der Ausstellung sind alle Interessierten eingeladen. Bis zum 29. Juli steht die Ausstellung dann an drei Wochenenden allen Bürgerinnen und Bürgern zur Besichtigung offen.

Folgende Termine sind vorgesehen:

Vorstellung der Preisträger am Freitag, 13. Juli, um 11 Uhr im Festsaal des Rathauses

Eröffnung der Ausstellung im alten Stadtbauamt, Frauenstraße 14 (hinter dem Rathaus) am Freitag, 13. Juli, um ca. 12 Uhr

Ausstellung im alten Bauamt am
Freitag, 13. Juli, von 12 bis 17 Uhr
Samstag, 14., 21. und 28. Juli, von 9 bis 14 Uhr
Sonntag, 15., 22. und 29. Juli, von 11 bis 17 Uhr

Bürgerbeteiligung im Herbst

Parallel zu der Ausstellung läuft ein vorgeschriebenes, standardisiertes Verfahren, in dem die fünf Preisträger des Wettbewerbs vom Aufsichtsrat der Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm GmbH begutachtet werden. Bis zum Herbst wird der endgültige Planer für die Natur in Pfaffenhofen a. d. Ilm 2017 feststehen und dann ist nochmals eine Bürgerbeteiligung geplant.

Im Rahmen des „Großen Mitmischens 2012“ wird bei einer PAF und DU-Informations- und Diskussionsveranstaltung der Planer sein Konzept allen Interessierten vorstellen und weitere Ideen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger sammeln.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen