Radlhöfe

Beiträge zum Thema Radlhöfe

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bauamts beim Auswerten der Stimmkarten im November

Verkehrsberuhigung: Stadtrat folgt dem Votum der Radlhöfe-Anlieger

Die Bewohner des Wohngebiets Radlhöfe haben bei der Bürgerbefragung im November mit großer Mehrheit gegen eine Verkehrsberuhigung in den Straßen des Viertels gestimmt. Insgesamt haben 591 Bewohner und Eigentümer eine Stimmkarte abgegeben, 344 davon haben mit „Nein“ gestimmt. Der Stadtrat ist mit seiner Entscheidung dem Votum gefolgt und hat gegen eine Verkehrsberuhigung gestimmt. Dennoch werden an der Goetheallee voraussichtlich an drei Stellen (eine oberhalb, zwei unterhalb des Kreisverkehrs)...

  • Pfaffenhofen
  • 13.12.19
  • 45× gelesen
Visualisierung: So könnte eine der verkehrsberuhigten Straßen aussehen.
  Video   5 Bilder

Mit Video: Verkehrsberuhigung im Baugebiet Radlhöfe als mögliches Pilotprojekt

Auf Bürgerinfoabend folgt Anwohnerbefragung Eine Verkehrsberuhigung im Wohngebiet Radlhöfe war am Donnerstagabend Thema einer Bürgerinfoveranstaltung, zu der die Stadtverwaltung in die KulturAula der Grund- und Mittelschule eingeladen hatte. Als nächster Schritt folgt im Oktober eine Anwohnerbefragung, und anschließend könnte die Verkehrsberuhigung eventuell für ein Jahr getestet werden. Auf lange Sicht könnte dieses Projekt sogar Vorbildfunktion haben, wie Bürgermeister Thomas Herker...

  • Pfaffenhofen
  • 23.09.19
  • 444× gelesen

PAF und DU-Bürgerinfo-Veranstaltung: Mögliche Verkehrsberuhigung im Wohngebiet Radlhöfe

Die Stadtverwaltung Pfaffenhofen lädt am 19. September um 19 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Informationsveranstaltung zu einer möglichen Verkehrsberuhigung im Wohngebiet Radlhöfe ein. Im Wohngebiet Radlhöfe prüft die Stadtverwaltung derzeit die Umsetzung einer Verkehrsberuhigung im gesamten Bereich. Auch Anwohner hatten entsprechende Anregungen an die Verwaltung herangetragen. Die Stadtverwaltung wird den betroffenen Bürgerinnen und Bürgern bei der...

  • Pfaffenhofen
  • 11.09.19
  • 147× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.