patenschaft

Beiträge zum Thema patenschaft

Kennenlernfest beim Patenschaftsprojekt mit den Kitas
  2 Bilder

Integrationsstelle berichtete im Stadtrat über ihre Projekte

Einen Bericht über die Arbeit und die Projekte der städtische Koordinierungsstelle Integration gab Frederike Gerstner in der Stadtratssitzung am 7. Dezember. Seit knapp zwei Jahren gibt es die Koordinierungsstelle im Pfaffenhofener Rathaus. Die Mitarbeiterinnen haben seitdem vielfältige Integrationsarbeit geleistet, und ihre Angebote werden sehr gut angenommen. Dabei wurden vier Schwerpunkte gesetzt: Projektarbeit/Projektförderung, Vernetzungsarbeit, Integration in den Arbeitsmarkt,...

  • Pfaffenhofen
  • 14.12.17
  • 132× gelesen
Die gemeinsame Pflanzaktion mit Mario Dietrich machte Spaß und bildete den Auftakt für die Grünanlagen-Patenschaft der Pfaffenhofener Familien Adler, Bitz, Jarosch und Rosenkranz.
  2 Bilder

Vier Familien übernehmen Grünanlagen-Patenschaft

Eine Patenschaft für eine Grünanlage direkt in ihrer Nachbarschaft haben vier Familien im Wohngebiet Radlhöfe übernommen. Die Stadt Pfaffenhofen hat vor kurzem mit Mario Dietrich, dem Teamleiter Grünanlagen bei den Stadtwerken, eine Aktion gestartet, um Paten für Grünanlagen in der Stadt zu finden. Eine der ersten Patenschaften haben jetzt die Familien Adler, Bitz, Jarosch und Rosenkranz übernommen, die alle an einem Wendehammer an der Bertolt-Brecht-Straße wohnen. Die Grünanlage in der...

  • Pfaffenhofen
  • 19.07.17
  • 427× gelesen
Mario Dietrich, der Teamleiter Grünanlagen der Stadtwerke, sucht Paten mit dem einen grünen Daumen. Am Infostand zu am Wochenmarkt beantwortet er auch in den nächsten Wochen jeden Dienstag von 7 bis 12 Uhr die Fragen interessierter Bürger.
  3 Bilder

Infostand am Wochenmarkt: Wer wird Pate für Grünanlagen?

In Pfaffenhofen gibt es viele öffentliche Grünanlagen, die das Stadtbild mit bunten Blumen und frischem Grün verschönern – und sie sollen womöglich noch schöner werden. Die Stadt Pfaffenhofen sucht Interessierte, die eine Grünanlagen-Patenschaft für ein Blumenbeet, eine Verkehrsinsel oder Grünfläche in ihrer Nachbarschaft übernehmen. Um über dieses Projekt zu informieren, steht Mario Dietrich, der Teamleiter Grünanlagen bei den Stadtwerken Pfaffenhofen, in den nächsten Wochen an jedem...

  • Pfaffenhofen
  • 05.07.17
  • 129× gelesen
Sieglinde Wiegand, ehemalige Stadträtin, hat auf eigene Initiative das Hochbeet entlang der Grabengasse hinter der Wohnanlage St. Josef verschönert und mit bunten Blumen bepflanzt. Auf eigene Kosten hat sie einen kleinen Steingarten angelegt und viele Begonien und Petunien, Tagetes und Fleißige Lieschen gepflanzt, die sie jetzt auch regelmäßig gießt und pflegt.
  2 Bilder

Pfaffenhofen soll noch schöner werden: Stadt sucht Paten für Grünflächen

Wenn es in Pfaffenhofen grünt und blüht, ist das nicht nur der Gartenschau 2017 zu verdanken. Ganz abgesehen vom Gartenschau-Gelände gibt es schon seit langem über das ganze Stadtgebiet verteilt mehr als 55.000 Quadratmeter an öffentlichen Grünflächen, wie Rasenflächen, bunt bepflanzte Blumenanlagen, Kinderspiel- und Bolzplätze. Diese Grünanlagen prägen das Stadtbild, verbessern das Kleinklima und dienen nicht zuletzt auch als Lebensraum für zahlreiche Pflanzen- und Tierarten. Das...

  • Pfaffenhofen
  • 29.05.17
  • 144× gelesen
Kater Alois leidet gleich an mehreren Krankheiten. Dank seiner Paten darf das verschmuste Kerlchen für immer in der Herberge bleiben, bei "seinen" Pflegern.
  2 Bilder

Tierpatenschaft – das sehr persönliche Ostergeschenk für jeden Tierfreund

Das ideale Geschenk zu Ostern: Schenken Sie einem leidenschaftlichen Tierfreund, der selbst kein Haustier halten kann oder darf, doch eine Tierpatenschaft! Vor allem ältere und kranke Vierbeiner und solche, die leider nicht mehr zu vermitteln sind, brauchen Paten. Kater Alois (Foto) zum Beispiel leidet gleich an mehreren Krankheiten. Dank seiner Paten darf er für immer in der Herberge bleiben, in der er sich auch wohl fühlt. Dort kennt Alois „sein Personal“ und mag es, und "das Personal" mag...

  • Pfaffenhofen
  • 06.04.17
  • 77× gelesen
  4 Bilder

Schöne Adventfeier der „Alt für Jung-Patenschaften“ im Seniorenbüro

Zu einer gemeinsamen Adventfeier trafen sich am Sonntagmittag, 11. Dezember, Seniorinnen und Senioren sowie eine Reihe von Flüchtlingen im Hofbergsaal. Im Rahmen des Projekts „Seniorenbüro unterstützt Geflüchtete“, das das Seniorenbüro und die städtische Integrationsstelle im Mai gestartet hatten, haben zehn Senioren „Alt für Jung“-Patenschaften für zehn Geflüchtete bzw. Flüchtlingsfamilien übernommen. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend aus dem...

  • Pfaffenhofen
  • 14.12.16
  • 46× gelesen
Ein schönes Kennerlern-Fest feierten die Teilnehmer des Integrations-Projektes „Patenschaften für Flüchtlingskinder“ im InterKulturGarten.
  4 Bilder

Miteinander statt Nebeneinander

Im InterKulturGarten wurde der Beginn des Projekts „Patenschaften für Flüchtlingskinder“ gefeiert Der Startschuss für die Kita-Patenschaften ist gefallen: Die städtische Koordinatorin für Integration, Frederike Gerstner, veranstaltete gemeinsam mit ihrem engagierten Projekt-Team „Patenschaften für Flüchtlingskinder“ ein Begegnungsfest im InterKulturGarten Pfaffenhofen. Besonders zu dieser Jahreszeit lädt der Garten zum Feiern und Spielen ein. Liebevoll dekorierte Tische und eine große...

  • Pfaffenhofen
  • 27.07.16
  • 147× gelesen
  9 Bilder

„Alt für Jung“: Senioren übernehmen Patenschaften für Flüchtlinge

Ein gemeinsames Projekt „Alt für Jung-Patenschaften – Seniorenbüro unterstützt Geflüchtete“ haben das Seniorenbüro Pfaffenhofen und die städtische Integrationsstelle gestartet. Ziel ist es, mehrere ältere Pfaffenhofenerinnen und Pfaffenhofener dafür zu gewinnen, einen Flüchtling oder eine Flüchtlingsfamilie zu betreuen. Dabei kann es z. B. um Hilfe beim Deutschlernen gehen oder um Unterstützung beim Einstieg in den Arbeitsmarkt oder auch um gemeinsame Aktivitäten. Das Projekt wird vom...

  • Pfaffenhofen
  • 07.06.16
  • 125× gelesen
Tier-Patenschaft – legen Sie eine schützende Hand über ein Tier Ihrer Wahl (Foto: Tierschutzverein Pfaffenhofen)

Tierschutzverein Pfaffenhofen appelliert: Werden Sie Tierpate!

Manche Tiere, die in der Tierherberge Pfaffenhofen landen, finden dort leider auch ihr letztes Zuhause. Die Gründe, warum sie nicht mehr vermittelt werden können, sind vielfältig: Es können unter anderem chronische Krankheiten sein, hohes Alter, weil sie regelmäßig kostenintensive tiermedizinische Betreuung brauchen – oder einfach wegen mangelnder Schönheit. Andererseits gibt es viele Tierfreunde, die selbst keine Haustiere halten können: Sei es, weil sie eine Allergie haben gegen...

  • Pfaffenhofen
  • 24.02.16
  • 95× gelesen
Katerchen Alois hat nur noch ein Auge. Der brave und verschmuste Kater ist eines von vielen Tieren in der Tierherberge Pfaffenhofen, die aufgrund einer Krankheit, ihres Alters oder eines Gebrechens einen netten Paten suchen (Foto ©: Ehrenreich)

Sie können kein Tier halten? Haben Sie schon einmal nachgedacht über eine Patenschaft für eines unserer Tiere?

Sie können kein Tier halten, obwohl Sie Tiere lieben? Aber Ihre Lebensumstände lassen das nicht zu. Weil Sie keine Haustiere halten dürfen oder weil Sie an einer Allergie leiden? Dann denken Sie bitte darüber nach, eine Patenschaft für eines unserer Tiere zu übernehmen. Als Pate können Sie wählen, ob Sie das Patentier durch einen freiwilligen monatlichen Beitrag unterstützen möchten oder sich auch aktiv um Ihr Tier kümmern wollen. So helfen Sie einem alten, kranken, schwer oder nicht mehr...

  • Pfaffenhofen
  • 26.11.13
  • 180× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.