Partnerschaft

Beiträge zum Thema Partnerschaft

Beim Informationsaustausch in Sachen Nachhaltigkeitspartnerschaft (von links): die Pfaffenhofener Beteiligten, Stadtrat Manfred „Mensch“ Mayer, Klimaschutzmanager Dr. Peter Stapel und Stadtgrün-Leiter Mario Dietrich sowie die Ingolstädter Delegation mit Gartenamtsleiter Ulrich Linder, Kulturamts-Praktikantin Melanie Kühnel, Thomas Schneider vom Umweltreferat und Jürgen Köhler vom Kulturamt.

Informationsaustausch in Sachen Nachhaltigkeitspartnerschaft: Ingolstadt will Pfaffenhofener Grünanlagen-Projekt übernehmen

Die Umgestaltung kommunaler Grünflächen in urbane Lebensräume war das Thema der Kommunalen Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen Pfaffenhofen und der serbischen Stadt Valjevo. Dieses Projekt will jetzt die Stadt Ingolstadt für ein Nachfolgeprojekt mit Kragujevac/Serbien aufgreifen. Daher war jetzt eine Delegation aus Ingolstadt zu einem Informationsaustausch in Pfaffenhofen zu Gast. Ingolstadt und Pfaffenhofen haben kürzlich beide ihre jeweilige Kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaft, die...

  • Pfaffenhofen
  • 05.02.19
Vertreter von 24 europäischen Städten bei der Ergebniskonferenz in Belgrad
2 Bilder

Pfaffenhofen weiter auf Nachhaltigkeitskurs

Erfolgreiche kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaft mit Valjevo Pfaffenhofen hat einen weiteren Schritt zur Umsetzung der Agenda 2030 erfolgreich abgeschlossen. Bei der „Ergebniskonferenz kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaften", die jetzt in Belgrad stattfand, erhielt die Pfaffenhofener Delegation viel Anerkennung für ihr Projekt zur „Urbanen Biodiversität“. 24 Städte aus Deutschland und Süd-Ost-Europa hatten zwei Jahre lang Gelegenheit, Entwicklungskonzepte im Sinne der von der UNO...

  • Pfaffenhofen
  • 05.12.18
3 Bilder

Gegenbesuch in Serbien: Pfaffenhofener Nachhaltigkeits-Delegation war zu Gast in Valjevo

Um die Umgestaltung kommunaler Grünflächen in urbane Lebensräume geht es in der projektbezogenen Nachhaltigkeits-Partnerschaft zwischen Pfaffenhofen und der serbischen Stadt Valjevo. Mit Auftaktveranstaltungen und Pilotmaßnahmen in beiden Städten wurde diese kommunale Nachhaltigkeits-Partnerschaft, die von der Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) von Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) betreut wird, jetzt...

  • Pfaffenhofen
  • 15.05.18
Die Gäste aus Valjevo wurden am Mittwochabend in Pfaffenhofen willkommen heißen. Im Bild von links: der ehemalige Stadtrat Theo Abenstein, die städtische Klimaschutzmanagerin Saskia Kothe, Dritter Bürgermeister Roland Dörfler, Miroslav Pimic und Aleksandra Tomic aus Valjevo, der Stadtrats-Referent für Grünanlagen, Manfred „Mensch“ Mayer, und der Leiter Stadtgrün Mario Dietrich.

Delegation aus Valjevo zu Gast in Pfaffenhofen

Im Zuge der kommunalen Nachhaltigkeitspartnerschaft zwischen den beiden Städten ist derzeit eine Delegation aus der serbischen Stadt Valjevo in Pfaffenhofen zu Gast. Miroslav Pimic, Assistent des Bürgermeisters von Valjevo, und Aleksandra Tomic, Mitarbeiterin der dortigen Stadtverwaltung, wurden am Mittwochabend vom Dritten Bürgermeister Roland Dörfler und den Pfaffenhofener Akteuren willkommen geheißen. Neben Roland Dörfler waren auch der ehemalige Stadtrat Theo Abenstein, der...

  • Pfaffenhofen
  • 19.04.18
Beim Besuch in Valjevo (von links): Mikan und Radmila Vicentic (Bürger von Pfaffenhofen und Valjevo), Theo Abenstein aus Pfaffenhofen, Tijana Todorovic und Aleksandra Tomic (beide Stadtverwaltung Valjevo), Dragan Jeremic (Zweiter Bürgermeister von Valjevo), Miroslav Pimic (Assistent des Bürgermeisters von Valjevo), Manfred „Mensch“ Mayer, Pfaffenhofener Referent für Grünanlagen.

Auf Nachhaltigkeits-Exkursion in Serbien

Team aus Pfaffenhofen informiert sich in Valjevo über das Gemeinschaftsprojekt „Biodiversität in der Stadt“ Sehen, lernen, miteinander für die Zukunft planen: Das ist die Zielsetzung das gemeinsamen Nachhaltigkeitsprojekts der Städte Valjevo und Pfaffenhofen zur „Umgestaltung kommunaler Grünflächen in urbane Lebensräume (Urban Biodiversity)“. Mit diesem Ziel fuhren vor kurzem auch Manfred „Mensch“ Mayer, Stadtrats-Referent für Grünanlagen, und Ex-Stadtrat Theo Abenstein, Vorsitzender der...

  • Pfaffenhofen
  • 24.05.17
Andreas Herschmann, Referent des Stadtrats für Energie- und Klimaschutz, Thomas Herker, Erster Bürgermeister der Stadt Pfaffenhofen, Joachim Wiesmüller und Reinhard Hallermayer von den „Ofenmachern“ (v.l.n.r.)

Stadt Pfaffenhofen schließt Partnerschaft mit dem Verein „Die Ofenmacher“ und kompensiert CO2-Emissionen

Die Stadt Pfaffenhofen schließt eine Partnerschaft mit dem Verein „Die Ofenmacher e.V.“. Das hat der Stadtrat in seiner Sitzung am 4. Mai einstimmig beschlossen, nachdem der Verein sich und seine Arbeit vorgestellt hatte. Im Rahmen ihrer Partnerschaft kompensiert die Stadt Pfaffenhofen die kompletten CO2-Emissionen, die durch Wärmeerzeugung in 30 städtischen Gebäuden im Jahr 2016 verursacht wurden, durch eine zweckgebundene Spende an den gemeinnützigen Verein. Die Partnerschaft gilt zunächst...

  • Pfaffenhofen
  • 08.05.17
Bei der Unterzeichnung der gemeinsamen Absichtserklärung (stehend von links nach rechts): Theo Abenstein, Tijana Todorovic und Aleksandra Tomić (beide Stadtverwaltung Valjevo), Manfred „Mensch“ Mayer und (sitzend von links nach rechts)  
Miroslav Pimic (Stadtverwaltung Valjevo), Dr. Stefan Wilhelmy (Leiter der Servicestelle Kommunen der Einen Welt Engagement Global), Klimaschutzmanager André Adler.
2 Bilder

Nachhaltigkeitspartnerschaft feierlich besiegelt

Workshop in Gelsenkirchen bildete Auftakt für gemeinsames Projekt zwischen Pfaffenhofen und Valjevo Vom 16. bis 17. Januar fand der Auftaktworkshop zur Pilotphase des Projekts „Kommunale Nachhaltigkeitspartnerschaften“ im nordrhein-westfälischen Gelsenkirchen statt, an dem jeweils drei Vertreter aus Pfaffenhofen und Valjevo teilnahmen. Aus Pfaffenhofen reisten der Künstler, Stadtrat und Referent für Grünanlagen Manfred „Mensch“ Mayer, Ex-Stadtrat und Geschäftsführer der bayerischen...

  • Pfaffenhofen
  • 20.01.17
6 Bilder

Pfaffenhofener Evangelische: Partnerschaft mit Matamba in Tansania

Vor ziemlich genau einem Jahr hat Bischof Hjiob Mbwilo - als Afrikaner - in der Weißbierhütte auf dem Volksfest in Pfaffenhofen gepredigt. In diesen Tagen haben Gemeindemitglieder der evangelisch-lutherischen Gemeinde den Gegenbesuch gestartet, um die neue Partnerschaft weiter auszubauen. Zwei Männer, eine Frau und fünf Jugendliche machten sich unter der Leitung des Pfarrerehepaars Michael und Christiane Murner auf einen weiten Weg. In der Region Mbeya, im Südwesten Tansanias, leben rund...

  • Pfaffenhofen
  • 12.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.