kreuzkirche

Beiträge zum Thema kreuzkirche

Romantik trifft Moderne: „Chorisma“ und die Sopranistin Judith Spindler singen Kompositionen von Schubert und Brahms

Die Besucher der Kreuzkirche erwartet ein romantisches Chorkonzert: Im Rahmen des Pfaffenhofener Kultursommers laden die Sängerinnen von „Chorisma“ zusammen mit der Sopranistin Judith Spindler am Sonntag, 28. Juni, um 19.30 Uhr zu einem Konzert ein. Der Pfaffenhofener Frauenchor unter der Leitung von Albin Scherer präsentiert in diesem Jahr ein rein geistliches Programm, das er zum Teil a cappella, zum Teil mit Orgelbegleitung darbietet. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf Stücken aus der...

  • Pfaffenhofen
  • 18.06.15
  • 79× gelesen

Angebote zu Weihnachten

Viele Highlights bietet die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Pfaffenhofen zur Weihnachtszeit an: Gottesdienste mit Musik und Gottesdienste zur Besinnung. Auch für Kinder und Jugendliche wird wieder viel geboten. Pfaffenhofen Kreuzkirche Am Heiligen Abend geht es bereits um die Mittagszeit los: Um 11 und um 13 Uhr können die Kleinsten der Gemeinde zusammen mit Geschwistern, Eltern, Oma und Opa und Nachbarn einen kleinkindgerechten Gottesdienst für die Minis erleben. Viel Bewegung,...

  • Pfaffenhofen
  • 24.12.13
  • 475× gelesen
  4 Bilder

Beim Schlusslied gab es Tränen

„Das war wieder richtig toll.“ Eine etwa 50-jährige Besucherin des Konzertabends des Vokalensembles „Harmonie“ aus St. Petersburg schwärmte nach dem knapp zweistündigen Konzert der sechs stimmgewaltigen Sänger aus der dortigen Musikakademie. In der ersten Hälfte des Konzertes in der evangelischen Kreuzkirche konnten die Zuhörer in der voll besetzten Kreuzkirche an liturgischen Gesängen aus dem alten Zaren-Russland erfreuen. Nach der Pause ging es dann richtig gefühlsvoll mit russischen...

  • Pfaffenhofen
  • 12.11.13
  • 98× gelesen
Auch eine Ehrung konnte Pfarrerin Murner vornehmen: Annelis Marien, die seit 40 Jahren in der evangelischen Gemeinde als Organisten tätig ist, bekam dafür einen Blumenstrauß überreicht. Foto: Eibisch
  3 Bilder

Lutheraner mit starkem Wachstum ins neue Jahr

Das Neujahrskonzert der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Pfaffenhofen am vergangenen Freitag war voller Gegensätze. Allein schon die Musik, die der Kantor Dr. Stefan Daubner von Wagner und Verdi an der Orgel interpretierte, könnte nicht unterschiedlich sein. Wagner wird oft Schwermütigkeit nachgesagt, während Verdi als leicht und unterhaltsam gilt. Daubner begann mit dem Pilgerchor aus Wagners „Tannhäuser“ in der Orgelbearbeitung von Franz Liszt, als zweiter Orgelblock folgte Verdis...

  • Pfaffenhofen
  • 28.01.13
  • 318× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.