Fußballer der Grundschule Niederscheyern trainieren jetzt professioneller

Die Jungs der Sportgruppe Fußball in der Grundschule Niederscheyern freuen sich über die Trainingsmaterialien, die die Sportbeauftragte Birgit Berschick (hinten von links) und Rektorin Sabine Fröhlich von den Fördervereins-Vorständen Robert Schröder und Peter Oberndorfer in Empfang nehmen durften.

Auch wenn die meisten der jungen Fußballer, die an der Grundschule Niederscheyern in der Schulmannschaft spielen, vereinsmäßig organisiert sind, so heißt das noch lange nicht, dass sie nicht auch alles geben wollen, um in den regelmäßig ausgetragenen Grundschul-Cups des Landkreises immer ganz vorne mit dabei zu sein. Und Lehrerin bzw. Trainerin Birgit Berschick möchte als verantwortliche Sportlehrerin dafür die bestmöglichen Voraussetzungen schaffen.

In einer von Berschick besuchten Weiterbildung ist den Teilnehmern eine sogenannte 'Roll out' Leiter vorgestellt worden, eine Koordinationsleiter, die nicht bei jeder Berührung verrutscht und vor allem gerade in der Halle fest auf dem Boden haftet. "Damit kann niemand an den Sprossen hängenbleiben und wir reduzieren das Verletzungsrisiko gegenüber herkömmlichen Koordinationsleitern signifikant", stellte die Sportbeauftragte der Grundschule Niederscheyern die Vorteile des Trainingsgeräts gegenüber dem Vorstand des Jugendfußball Fördervereins Pfaffenhofen, Robert Schröder, heraus.
Schröder wiederum nahm die Anregung mit in die nächste Vorstandssitzung des Fördervereins und dort wurde einstimmig beschlossen, die Fußballausbildung der Niederscheyrer Grundschule mit dem Anschaffen einer solchen 'Roll out' Leiter zu unterstützen.
Mit dem gewünschten Gerät im Gepäck und zusätzlich drei speziellen Hallenbällen (Futsal) erfreute Robert Schröder gemeinsam mit Vorstandsmitglied Peter Oberndorfer bei der Übergabe nicht nur Sportlehrerin Birgit Berschick und Rektorin Sabine Fröhlich, sondern insbesondere die anwesenden Jungs der Schulmannschaft, die anhand von speziellen Trainingskärtchen die Koordinations-Übungen sogleich umsetzten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.