Noch freie Plätze im Programmierworkshop

Auf dem Foto zu sehen: der Hackathon, ein Programmierwettbewerb, veranstaltet von Open Project im Utopia. (Foto: Open Project)
Teilnehmer designen ihr eigenes 3D-Spiel

Junge IT-Interessierte und solche, die es werden wollen, aufgepasst: Es gibt noch freie Plätze für den am 6. und 7. September stattfindenden Workshop im Rahmen des Ferienpasses jeweils von 10 bis 17 Uhr im Jugendkultur- und Medienzentrum der Stadtjugendpflege, dem Utopia (Bistumerweg 5 in Pfaffenhofen).

Schwerpunkt des Workshops sind die Themen 3D Entwicklung und Programmierung von Spielen mit den Programmen Unity und Blender. Daniel Lichtenstern und Manuel Hummler, Mitbegründer des Open Projects, werden den Workshop leiten. Die Pfaffenhofener Jugendgruppe „Open Project“ will Jugendliche für wesentliche Themen im Bereich Informatik u. a. sensibilisieren und veranstaltet deshalb zuweilen in Kooperation mit der Stadtjugendpflege diverse Aktionen und Workshops, die großen Anklang finden.

Zielgruppe des Workshops sind zwölf- bis 18-jährige technikinteressierte Menschen, die sich gerne in die Bereiche 3D-Spieleentwicklung und Themen wie „Virtual Reality“ oder „Augmented Reality“ unter fachkundiger Anleitung einarbeiten wollen. Für die Teilnahme wird lediglich eine kleine Gebühr von 20 Euro pro Teilnehmerin bzw. Teilnehmer fällig – dafür gibt es zusätzlich Snacks und Getränke. Laptops müssen von den Teilnehmern selbst mitgebracht werden und auf diesen sollten die Programme Unity und Blender bereits vorinstalliert sein. Auch für Einsteiger ist der Workshop geeignet, Vorwissen ist nicht zwingend nötig.

Wer Interesse an einer Teilnahme hat, kann sich noch über den Ferienpass unter www.kjr-pfaffenhofen.de/ferienpass/ anmelden. Sollten Fragen zum Workshop bestehen, können diese per E-Mail an info@op-paf.de erfragt werden. Informationen zu Open Project finden sich unter www.op-paf.de. Wer sich für die Arbeit des Jugendmediezentrums Utopia interessiert, erreicht die Homepage unter www.utopia.stadtjugendpflege.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.