Neues Einzelhandelsentwicklungskonzept beschlossen

3Bilder

Die Stadt Pfaffenhofen hat ein neues Einzelhandelsentwicklungskonzept. Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 19. April das von der iq-Projektgesellschaft aus München ausgearbeitete Konzept befürwortet. Zugleich wurde beschlossen, dass dieses Konzept als Grundlage für die Steuerung des Einzelhandels im Stadtgebiet dienen soll.

Somit wird das Einzelhandelskonzept in künftigen Bauleitplanverfahren berücksichtigt und bestehende Bebauungspläne werden auf die Konformität mit dem Konzept hin überprüft. Das neue gesamtstädtische Einzelhandelsentwicklungskonzept steht auf der städtischen Internetseite www.pfaffenhofen.de/einzelhandelskonzept zum Download zur Verfügung.

Das neue Konzept stellt die Fortschreibung des ersten Pfaffenhofener Einzelhandelsentwicklungskonzeptes dar, das im Jahr 2008 ebenfalls von der iq-Projektgesellschaft ausgearbeitet worden war. Finanziell gefördert wurde die Neuauflage durch die Regierung von Oberbayern.

In die Erarbeitung des neuen Konzeptes wurden Vertreter des städtischen Einzelhandels, der Wirtschafts- und Servicegesellschaft (WSP), der Politik und der Stadtverwaltung mit einbezogen. Ausgehend vom Einzelhandelskonzept 2008 und dem seitdem veränderten Bestand an Geschäften waren zunächst die Bestandsanalyse des Einzelhandels sowie der Handlungsbedarf diskutiert worden. Weiterhin wurden ein Leitbild zur Einzelhandelsentwicklung, ein Sortiments- und ein Standortkonzept sowie eine Steuerungsstrategie erarbeitet.

Das Einzelhandelskonzept bescheinigt der Stadt Pfaffenhofen eine mustergültige Entwicklung, nicht zuletzt dank der Belebung der Innenstadt durch Veranstaltungen sowie der Wirtschaftsförderung. Insgesamt verfügt Pfaffenhofen über relativ große Verkaufsflächen für eine Stadt dieser Größe. Vor allem bei der Nahversorgung durch Lebensmittel und beim kurzfristigen Bedarf (z. B. Drogerieartikel) sowie auch bei Bekleidung und Schuhen liegen die Verkaufsflächen über dem Durchschnitt. Dagegen besteht bei Möbeln, Küchen und Haushaltswaren noch Nachholbedarf. Insgesamt bescheinigt das Konzept der Stadt Pfaffenhofen, dass sie in Sachen Einzelhandel gut aufgestellt ist, es aber doch noch Möglichkeiten zur Verbesserung gibt.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

40 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen