Tafel profitiert vom Klimaschutzpreis 2017!

von links: Dr. Jakuttis (Danpower), Eidenberger (Tafelleitung), Schlotter (Förderverein)

Vor kurzem überreichte der Geschäftsführer des Biomasseheizkraftwerks Pfaffenhofen Dr.-Ing. Michael Jakuttis 500 Euro an den Vorsitzenden des Fördervereins der Tafel Pfaffenhofen Erich Schlotter und an die Leiterin der Tafel Petra Eidenberger.

Die Unternehmensgruppe Danpower, die das Kraftwerk betreibt, war mit dem Klimaschutzpreis 2017 der Stadt Pfaffenhofen für die enorme Einsparung an Kohlendioxidausstoß ausgezeichnet worden.

Das Preisgeld gab die Firma nun an den Förderverein der Tafel Pfaffenhofen weiter. Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Autor:

Verein zur Förderung der Pfaffenhofener Tafel e. V. aus Pfaffenhofen

Draht 19, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 803253
foerderverein.tafel@pfaffenhofen.de
Webseite von Verein zur Förderung der Pfaffenhofener Tafel e. V.
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen