Schwester Gottfrieda ist verstorben

Schwester Gottfrieda, vielen Pfaffenhofenern als langjährige Leiterin des Kindergartens St. Johannes noch in bester Erinnerung, ist im Alter von 84 Jahren in Bad Tölz verstorben. Wie erst jetzt in Pfaffenhofen bekannt wurde, starb sie am 28. März im St. Josefsheim, dem Altenheim der Armen Schulschwestern, und wurde in der Schwesternabteilung des Waldfriedhofs in Bad Tölz beerdigt.

Schwester Gottfrieda hatte im Jahr 1971 die Leitung des städtischen Kindergartens St. Johannes am Schleiferberg übernommen. 27 Jahre lang, bis zu ihrer Verabschiedung in den Ruhestand im Jahr 1998, betreute sie hier Hunderte von Pfaffenhofener Mädchen und Buben.

Seit 19 Jahren lebte sie nun im Mutterhaus der Armen Schulschwestern in Bad Tölz, und sie freute sich immer sehr, wenn sie Besuch aus Pfaffenhofen erhielt – z. B. von Altbürgermeister Hans Prechter oder auch von einer Abordnung des Kindergartens zu ihrem 80. Geburtstag im September 2012.

Autor:

Kindertagesstätte St. Johannes aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.