Stadtrat stellt Weichen
Planung für Altenheimareal St. Franziskus

Die konkrete Planung für die künftige Bebauung auf dem Gelände des ehemaligen Altenheims St. Franziskus kann schon bald beginnen. Der Pfaffenhofener Stadtrat hat in seiner jüngsten Sitzung einstimmig die Weichen für das weitere Verfahren gestellt. Mit seiner Entscheidung schloss sich das Gremium der Empfehlung der Stadtverwaltung an.

Ausschreibung
Die Stadt wird als nächstes eine Ausschreibung für die Planung erstellen und anhand objektiver Leistungskriterien eine Vorauswahl der Bewerber treffen. Die endgültige Entscheidung fällt dann nach einer Bewertung durch den Bauherrn, die Heilig Geist und Gritsch’sche Fundationsstiftung nach der Wirtschaftlichkeit der Angebote bzw. der Leistungsfähigkeit der Planungsbüros. Nach der Vergabe wird der beauftragte Planer Entwürfe für die künftige Bebauung des Areals erstellen. Ein Architektenwettbewerb, der zwar unter Umständen mehr unterschiedliche Entwürfe böte, jedoch teurer wäre und länger dauern würde, fand im Stadtrat keine Mehrheit.

Wohnungen
Auf dem Grundstück des bis 2014 als Altenheim genutzten Altbaus des früheren Krankenhauses an der Spitalstraße will die Heilig Geist und Gritsch’sche Fundationsstiftung wieder aktiv werden. An der Ingolstädter Straße wird ein Gebäude mit einer Kombination aus verschiedensten Angeboten und Einrichtungen für Senioren entstehen. Der Stadtrat hatte im Oktober 2019 dem Großprojekt einstimmig die grundsätzliche Freigabe erteilt und dabei auch der Veräußerung einer Teilfläche im Westen des Grundstücks zugestimmt. Im Kern sollen rund 40 barrierefreie und bezahlbare Wohnungen mit einer Art betreutem Wohnen entstehen, deren Bewohner bei Bedarf Dienstleitungen z. B. der benachbarten Paritätischen Altenhilfe St. Franziskus in Anspruch nehmen können.
Der bestehende Altbau des ehemaligen Krankenhauses an der Spitalstraße und der Mehrzwecksaal an der Türltorstraße werden im Zuge der Realisierung voraussichtlich Anfang 2021 abgerissen.

Autor:

Bürgerservice Pfaffenhofen aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

42 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen