Mitgliederversammlung Bürgernetz Verein Pfaffenhofen

Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V.

Mitgliederversammlung Bürgernetz Verein Pfaffenhofen

Am 11. März um 19:00 Uhr lädt der gemeinnützige Verein „Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V.“ zu der diesjährigen Mitgliederversammlung in das Naturfreunde Haus, Ziegelstraße 88. Die Einladung an die Mitglieder erfolgte bereits fristgerecht per E-Mail.

Der Verein kann heuer auf eine 20-jährige Tätigkeit zurückblicken. Kaum jemand vermag sich heute noch vorzustellen, dass vor 20 Jahren der Zugang zum Internet die Ausnahme war. Eine Stunde surfen im Internet konnte bei Einwahl über die Telekom, schon mal bis zu 20 DM kosten. Auf Initiative der bayerischen Staatsregierung, gründeten sich mit Hilfe der Landratsämter, bayernweit die Bürgernetze. Sie hatten zum Ziel, den Bürgern und insbesondere der Landbevölkerung, einen bezahlbaren Internet-Anschluss zu gewähren. Natürlich sollten nicht nur die Bürger profitieren, sondern auch die Behörden, Schulen, Vereine und kleine Unternehmen. Mit erheblichen finanziellen Mitteln ausgestattet, unterstützt durch die moderaten Beiträge der Fördermitglieder, realisierte der Verein in kurzer Zeit einen Hochgeschwindigkeitsknoten in Pfaffenhofen zu den eigenen Rechnern, im Serverraum an der Realschule. Die Anbindung erfolgte über die technische Hochschule München zu dem Standort Freising.

Durch Abstimmung und Vereinbarung zwischen Landratsamt, Stadt Pfaffenhofen und dem Vereinsvorstand, durften und dürfen die Pfaffenhofener Landkreisbürger seither die charmante E-Mail-Adresse mit eigenen Namen und der Domain @pfaffenhofen.de verwenden. Einzige Voraussetzung ist die Mitgliedschaft im Verein. Diese liebenswerte Zusage, den Namen ihrer Heimat-Stadt als E-Mail-Adresse zu haben, brachte viele Menschen dazu, den Verein als Mitglied zu unterstützen. Nicht nur aus diesem Grund, sondern gerade auch durch das hervorragende, ehrenamtliche Betreuungsengagement der Aktiven, stieg die Mitgliederzahl sehr schnell und erreichte in kurzer Zeit den Höchststand von mehr als 1500 Förderern.

Wer konnte ahnen, welch rasante Entwicklung das Internet nehmen würde. Heute haben sich die Aufgaben im Verein enorm verändert. Gerade in den letzten Jahren kam der Umbruch durch die Smartphone und Tablets. Inzwischen ist Medienkompetenz gefragt. Da versucht der Verein sein Bildungsangebot permanent an die aktuellen Entwicklungen anzupassen.

Ein Expertenteam analysiert den Puls der Zeit und berät in den Zusammenkünften die übrigen Teilnehmer. Jeder Bürger ist eingeladen sich mit seinen Fragen zu den Medien an den Verein zu wenden. Sie bekommen zeitnah kompetente Hilfe und konkrete Antworten. Durch das Kursangebote über die Volkshochschule, sowie durch offene Workshops zu Computer, Smartphone und Tablets, leistet der Verein Bildungshilfe für alle Bürger. Gerade Senioren, junge Familien, Vereine und kleine Unternehmen, nehmen dieses Angebot gerne in Anspruch.

Inzwischen registriert der Verein erfreulicher Weise wieder eine deutliche Zunahme der Anfragen und bei den Beitrittserklärungen zum Verein. Die Medienkompetenz der Bürger zu stärken, bleibt das erklärte Ziel des Vereins. Über die E-Mail-Adresse zeigen die Bürger ihre Verbundenheit mit der Stadt und dem Landkreis.

Autor:

Bürgernetz Landkreis Pfaffenhofen e.V. aus Pfaffenhofen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen