Dank großzügiger Spender: Neues Kühlfahrzeug für die Tafel

Erich Schlotter und Heidi Lempp vom Förderverein übergeben die Schlüssel an die beiden Tafelleiterinnen Silvia Hiestand (2. v.l.) und Petra Eidenberger (rechts)
7Bilder

Vor kurzem hat der Förderverein ein neues Kühlauto im Wert von fast 54.000 Euro an die Pfaffenhofener Tafel übergeben.
In einer Feierstunde dankte der Vorsitzende des Vereins Erich Schlotter den Spendern: Die Edekastiftung Südbayern, der Lionsclub Pfaffenhofen/Hallertau und die Stiftunglife, der Verein Papierhamster aus Reichertshausen, die Spardabank, die Sparkassenstiftung und die Volksbank Raiffeisenbank Bayern Mitte ermöglichten die Realisierung dieses Vorhabens. Nicht zu vergessen das Unternehmen Ford, das den Kaufpreis bereits deutlich reduziert hatte.
Stellvertretender Landrat Anton Westner sprach allen Ehrenamtlichen der Tafel und des Fördervereins für ihren Einsatz zum Wohle der bedürftigen Mitbürgerinnen und Mitbürger seinen Dank aus.
Die evangelische Pfarrerin Christiane Murner, der katholische Kaplan Antony und Pastor Lars Müller von der evangelisch-freikirchlichen Gemeinde segneten das neue Fahrzeug und alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die damit unterwegs sind, um die gespendeten Lebensmittel von den Märkten abzuholen.
Der Posaunenchor der evangelischen Gemeinde unter der Leitung von Reinhard Greiner gab der Veranstaltung den würdigen Rahmen.

Autor:

Verein zur Förderung der Pfaffenhofener Tafel e. V. aus Pfaffenhofen

Draht 19, 85276 Pfaffenhofen
+49 8441 803253
foerderverein.tafel@pfaffenhofen.de
Webseite von Verein zur Förderung der Pfaffenhofener Tafel e. V.
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen